Wände, fachwerk, entfernt, gasbeton, Yton

05.10.2009


hallo wir wollen uns ein Fchwerkhaus kaufen von diesem stehen nur zwei siten mit Fachwerk zwei wurden mit Gasbeton aerstzt
keiner weis warum was ist davon zu halten



FW-Wände entfernt



Hallo,

möglicherweise war das Fachwerk zerstört. Aber sind Sie ganz sicher, daß kein Holz mehr in der Wand ist?
Der häufigste Grund Yton anzuwenden, ist meiner Beobachtung nach Bequemlichkeit. Das Zeug ist eben leicht zu handhaben.

Grüße



fw wände entfernt



vielen dank für ihre antwort aber esist kein holz ersichtlich
zudem sind es tragende wände und die steine sind aus gasbeton



Hallo mille



kannst Du Angaben zur Wandstärke der Porenbetonwand machen ?
MFG Olaf





Hallo
Der Grund warum Gasbeton im Fachwerk verteufelt wird ist meines Wissens der, das es Feuchtigkeit in Massen aufsaugt, diese aber nicht hält und an die darunterliegenden und angrenzenden Balken abgiebt, wenn da also keine Balken mehr sind kann diesbezüglich ja schonmal Entwarnung gegeben werden.
Bleibt die Frage ob die Maßnahmen ordentlich durchgeführt wurden das wird sich nur vor Ort abklären lassen.
da man ja Gasbetonwände durch Schieferfassaden oder sonstiges aufwerten kann spricht bei ordentlicher Ausführung sicher nichts gegen den Bau je nach Untergrund kann es sogar gut sein weil wesentlich weniger Gewicht auf den Fundamenten lastet als zB bei Tonziegeln die natürlich schöner sind wenn freigelgt.
bleint also am ehesten die Frage ob es einen persönlich stört das nicht alle 4 Wände Fachwerk haben, wenn das nicht der Fall ist würde ich mit jemanden der sich auskennt (Gutachter) den Bau besichtigen was sich bei jedem Hauskauf lohnen kann und dann entscheiden, aber nicht Irre machen lassen, es muß nicht immer alles gemacht werden was empfohlen wird um ein altes Haus in Schuß zu bringn :) da kann weniger auch mehr sein wenn die Substanz oK ist.
Gruß
Hartmut
Ps Zumindest muss man sich um die Wärmedämmung bei Yton keine weiteren Gedanken machen wenn es dich genug ist...