Wie weit Unterspannbahn in den Spitzboden unter den First?

05.08.2005



Hallo, an unserem 200 Jahre alten Haus soll der Dachboden gedämmt werden.
Die Decke wird abgehängt, es bleibt noch ein 1,20m hoher Spitzboden, der mitgedämmt wird.
Die Entlüftung findet auf der einen Seite über Lüftungsziegel statt. Auf der anderen Seite ist die Traufe offen, es zieht unter den Ziegeln durch.
Im Spitzboden, kurz unter dem First befindet sich auf der Giebelseite eine Luke, die dann zur Entlüftung genutzt wird.

Wie weit wird die Unterspannbahn und Dämmung dann hoch in den First gezogen?
Ich habe gehört, dass man 10cm unter dem First aufhöhren soll, damit die Luft entweichen kann?

Hier ein Bild von der Konstruktion:

http://img270.imageshack.us/img270/9052/dachkonstrluke6yt.png

Danke
J.Weidinger



Unterspannbahn



Die Unterspannbahn wird über den First verlegt. Früher, als zwischen Unterspannbahn und Dämmung noch eine zirkulierende Luftschicht eingebaut wurde, musste die Luft am obersten Punkt entweichen können. Wenn Sie eine Vollsparrendämmung mit einer Luftschicht oberhalb der Unterspannbahn haben ist im obersten Punkt keine Entlüftung notwendig. Im schlimmsten Fall entweicht hier Wärme. Die Dämmung wird dann natürlich auch bis in die Firstspitze gezogen. Und die Entlüftung im Firstbereich muss sichergestellt werden,z.B. durch einen Lüfterfirst.



Luftschicht oberhalb der Unterspannbahn? + Luke



Hallo Herr Stasch,
vielen Dank für Ihre Antwort. Mit einer Luftschicht oberhalb der Unterspannbahn meinen Sie die Hinterlüftung der Ziegel? Richtig, die Dämmung ziehen wir bis in den First. Einen Lüfterfirst haben wir nicht, weil die Firstziegel einzementiert sind. Wir wollten daher die obere Entlüftung durch die kleine Luke sicherstellen, die auf beiden Giebelseiten ca.50 cam unter dem First sitzt. Ist das machbar?

Danke



Gezielte Luftführung



Wenn Sie die Außenluft wieder nach innen führen können Sie sich die Dämmung dort oben komplett sparen. Und ob es überhaupt funktioniert wage ich zu bezweifeln.

Mein Rat: Entweder First abnehmen und durch Lüfterfirst erstzen oder normale Pfannen gegen Lüfterpfannen austauschen.



Lüftung über Luke - ade



Hmm da werd ich meine Lukenvariante aufgeben müssen...
Nee Lüfterfirst geht nicht weil die Vorgänger die eine Seite mit Frankfurter Pfanne und die andere Seite mit Bieberschwanz gedeckt haben.
Bitte nicht nach warum fragen.
Ja dann setz ich einen Lüfterziegel für jedes Sparrenfeld und das auf beiden Seiten.
Und die Luke muss ich dann zu machen?

J.Weidinger