Unterschied Weisskalkhydrat vs. NHL2

17.12.2014 Okami



Hallo,

es wird in diesem Forum immer wieder darauf hingewiesen für Kalk/Sand Mischungen zur Herstellung von Mörtel und Putzen hydraulischen Kalk zu verwenden. Zu kaufen sah ich solchen nur teuer im INet aber nie im Baustoffhandel. Warum wird von der Verwendung von Weisskalkhydrat den es schon im Baumarkt gibt abgeraten? Auf dem Sack wird sogar die Verwendung für Putze angezeigt.

Danke



Kalk



NHL ist „Natürlicher hydraulischer Kalk“, kommt in der Natur relativ selten vor, deshalb lassen sich die paar Hersteller auch entsprechend bezahlen.
„Billiges“ Weißkalkhydrat“ enthält weniger Hydraulefaktoren, die auch u.U. künstlich zugesetzt werden.
Es werden auch noch weitere „Kalkarten“ unterschieden...
Welcher Kalk nun für welches Vorhaben geeignet ist hängt vom Einsatzbereich ab.



Kalkhydrat vs NHL



hallo
Es gibt keinen Grund, für den normal belasteten Innenbereich nicht nur Kalkhydrat und Sand zu verwenden.
Für solche Beteiche ist er am besten geeignet.

NHL/ hydraulischer Kalk , egal ob natürlich oder künstlich, macht Sinn bei größeren mechanischen Belastungen oder Anwendung bei höherer Feuchtigkeit, z.B.
Im Keller oder Fassadensockel oder überhaupt bei Fassadenputz.
Sieh doch auf der HP von Georg Böttcher nach, der hat dazu genug geschrieben und erklärt.
Oder auch bei Mörtelklassen, Verputz etc

Der Verwendungszweck bestimmt das Material

Andreas Teich