Kappendecke T-Träger

16.03.2005



Bei einer Besichtigung zum Hauskauf ist im Bruchstein-Keller BJ 1898 die Kappendecke an manchen stellen defekt gewesen z.B. fehlten an einigen Ecken die Ziegelsteine oder wurden provisorisch mit Keilen gehalten. Gleichzeitig schimmerte Rost an den T-Trägern. Der Keller geht unter dem ganzen Bruchsteinhaus ca. 95qm. Nun zu meiner Frage(n)
1. Muß ich befürchten das das Haus einstürtzt?
2. Was würde eine Renovierung(Sanierung) ca. kosten?
3. Kann(Muß) man die Zeigelsteine rausnehmen um den T-Träger zu sanieren?
Vielen Dank für eure(ihre) Antworten.



Preußische Kappe



Dachog, wenn 3 dann 1. Aber ansonsten müssen Sie nicht befürchten, daß das Haus einstürzt. Fehlende Steine in der Kappe lassen sich ersetzen. Bezüglich der Träger kann man aus der Ferne keine Aussage treffen. Es gibt immer Möglichkeiten einer Sanierung. Aber ob die sinnvoll ist, kann nur ein Fachmann/-frau vor Ort nach Inaugenscheinnahme entscheiden. Eine große Rolle spielen dabei die konstruktiven Details. Verwendete Trägerart (Dimensionierung), Spannweite, Abstände der Träger untereinander, welcher Art ist die Ausmauerung der Kappen, welche Belastung liegt auf der Decke und,und,und. MfG ut de ole Mark.



oh, oh....



Nachtigall ich hör dir trappsen...
Zu 1.: Nein, das ganze Haus wird eher nicht einstürzen. Im Normalfall wurden die Kappendeckenbei diesen Häusern erst eingemauert, als die Außenwände schon standen um eine Auflast für die nach drückenden Kappengewölbe zu schaffen. Heisst im Umkehrschluss: Die Kappendecke hat meist keine statische Auflast durch die Außenwände und tragenden Innenwände.
Zu 2.: Ist erst zu sagen, wenn klar ist wieviel überhaupt geschädigt ist und wie eine brauchbare Sanierung aussehen könnte. Siehe Punkt 3
Zu3.: Im Prinzip ja, wenn die Stahlträger noch zu retten sind. Wenn der Flansch (also die horizontalen Teile eines U- oder Doppel-T-Trägers) angegriffen sind, ist häufig der Steg (vertikales Element des Trägers) noch viel stärker geschädigt.
Empfehlung: Statiker ranholen und beurteilen lassen!!
Grüße aus Leipzig von
Martin Malangeri



Kappendecke T-Träger die zweite



Hallo und vielen Dank für die Beantwortung,

nun weis ich immer noch nicht was so was kostet. Bei 90qm und man geht vom schlimmsten Fall aus, wieviel könnte eine Sanierung kosten? 10 TSD € oder ist das zu viel zu wenig angesetzt? Selber möchte und kann ich es ja nicht machen. Die T-Träger sahen auch nicht schlimm aus. Es war ganz leicht Rost durch die Farbe zu sehen (dies hat wahrscheinlich nichts zu sagen).
Vielen Dank!
Michael D.