Tips zur Sanierung

10.08.2014 Tanjamarkus



Hallo! Wir haben einen 350 Jahre alten fränkischen Vierkanthof gekauft und sind mitten in den Sanierungsarbeiten! Jetzt meine Frage: ist hier vielleicht jemand in diesem Forum, der auch ein altes Fachwerkhaus saniert hat und vielleicht in unserer Nähe wohnt? Wir wären für Tipps und gute Ratschläge ( wie z.b. Lehmputz selber herstellen oder fertig kaufen) sehr dankbar!!! Liebe Grüße Tanja



Sanierungsplanung



Bei der Sanierung eines solchen Objektes empfehle ich Ihnen folgende Vorgehensweise:
1. Bestandsaufnahme des Objektes: Untersuchung und Bewertung der Bausubstanz (Fachwerkkonstruktion, Dachstuhl, Bauteile gegen Erdreich) und eventuell vorhandener Bauschäden (u.a Feuchteschäden).

2. Aufmaß des Objektes und Anfertigung von Bestandplänen als Planungsgrundlage und als Grundlage für eine Kostenschätzung (Massenermittlung) und die Erstellung eines Sanierungskonzeptes.

3. Diskussion Ihrer Sanierungs-, Umbau- und Ausbauvorstellungen und Überprüfung hinsichtlich Machbarkeit (Statik, Tragwerk, Bau- und Planungsrecht) und der Finanzierung (Kostenschätzung)

4. Sanierungs-Ablaufplanung: Festlegung der Sanierungsschritte und der zeitlichen Abfolge, unter Berücksichtigung von Eigenleistungsanteilen.

Dieser prinzipielle Ablauf hat sich bei Komplettsanierungen und Sanierungsbetreuungen in den letzten Jahren sehr bewährt. Gerade auf die Grundlagenermittlung und eine sehr gründliche Vorplanung sollten Sie Wert legen und sich dafür auch die Zeit nehmen, allein, um den Kostenrahmen vor Sanierungsbeginn möglichst zuverlässig schätzen zu können.

Altbausanierungen, insbesondere Fachwerksanierungen sind sehr komplex und mit vielen Überraschungen gespickt. Diese sollten möglichst vor Baubeginn in der Bestandsaufnahme benannt werden, um einen realistischen Bauzeitenplan und einen Finanzierungsrahmen erstellen zu können.

Bei Beratungs- oder Planungsbedarf können Sie sich gerne mit mir in Verbindung setzen; Erkelenz ist in meiner Region. Ich berate bzw. plane auch zu Sanierungen in Eigenleistungen (Detailplanung, Materialwahl, z.T. Ausführungsberatung).