Schädlinge



Schädlinge

Hallo Forum,

ich habe mich heute neu angemeldet, da ich ein kleineres Problem habe. Letztes Jahr haben wir uns ein um 1900 gebautes Haus mit Holzbalkendecken und Böden gekauft. Abgesehen vom nassen Keller, den ich aber mittlerweile gut im Griff habe war alles bis vorgestern gut...

Gestern und Heute haben wir ca. 100 von den Tieren gemäß Bild bei uns im Wohnzimmer gefunden / aufgesaugt. Ich vermute wir haben uns das Zeugs über das Brennholz eingefangen. Meine Sorge ist nun, dass sich diese Tierchen bei uns in die Deckenbalken einnisten. Weiß jemand hier, was das für Tierchen sind und ob hier Gefahr bestehen könnte? Die Tierchen sind ca. 3mm lang.

Und wenn jemand Fragen zum Trocknen von Kellern hat versuche ich gerne weiter zu helfen...

Vielen Dank im Voraus,

Hilmar Pennemann



Kein Holzschädling!



Moin moin,

der Käfer hat nix mit Holz zu tun!
Das ist ein Reis- oder Kornkäfer (bei der Bild-Qualität nicht unterscheidbar). Die entwickeln sich in vollem Getreide. Da liegt also irgendwo Nagerfutter, Vogelfutter oder ähnliches rum...

Schöne Grüße
Thomas K.



Kein Holzschädling



Hallo Thomas,

ich hoffe ich habe das jetzt richtig gemacht mit der Antwort, bin da nicht so richtig durchgestiegen...

Vielen Dank, scheint der Reiskäfer zu sein (laut Google Bild), Vogelfutter haben wir auch im Wohnzimmer gefunden und siehe da, alles voll mit den Tierchen! Auf jeden Fall können wir jetzt Dank deiner Hilfe beruhigt schlafen gehen ohne befürchten zu müssen demnächst ungebremst vom 2ten Stock ins Erdgeschoss durch zu rauschen...

Herzlichen Dank nochmal,

Hilmar