Teilungserklärung Sanierung/WEG

01.07.2013



Im Rahmen einer Sanierung und Wohnungskauf wurde zu meiner Wohnung eine Teilungserklärung erstellt und beim Landratsamt eingereicht. Zur Teilungserklärung gehören Pläne. Wer muss diese Pläne unterzeichnen? Weiß das zufällig jemand verbindlich? Reicht der Auftraggeber/Wohnungsverkäufer oder ist entweder der Planverfasser erforderlich?

Auf eine zuverlässige Antwort freue ich mich erst einmal und grüße freundlich in die "Fachwerk"-Welt,

Elke



Sondereigenum



Sie brauchen dafür einen Aufteilungsplan und eine Abgeschlossenheitsbescheinigung. Die wird in der Regel vom zuständigen Bauamt ausgestellt bzw. bestätigt.

Viele Grüße