Kann mir jemand sagen, wie ich an das Produkt Ecolor der Fa. Holzweg komme?

03.11.2009



Hallo Zusammen,
ich habe die Idee mit den flüssigen Fliesen gelesen und bin nun auf der Suche nach diesem Produkt. Nächstes Frühjahr wollen wir anfangen zu bauen und ich hätte gerne ein Bad ohne Fliesen. Da ich aber unsicher bin wie ich den Duschbereich Abdichten kann, fand ich diese Idee sehr gut. Mich würde allerdings noch interessieren wie die Wand danach aussieht (vielleicht wie Sichtestrich?) und wie teuer das Produkt ist.
In der Hoffnung auf eine baldige Hilfe
L. G. Heidi

P.S.: Es soll auch Möglichkeiten geben eine Duschwanne etc. aus Porenbeton selbst herzustellen und Wasserdicht zu beschichten. Kann mir darüber auch jemand weitere Informationen geben?



Duschwanne aus Porenbeton



Hallo Heidi,

ich vermute mal, dass Du Tadelakt meinst. Damit werden z.B. Waschbecken hergestellt oder Wände 'verputzt'. Man kann sich aus Porenbeton einen Rohling herstellen und diesen mit Tadelakt überziehen. Als Duschwanne würde ich das allerdings nicht nehmen, da man nicht mit den üblichen Reinigungsprodukten drangehen darf.

http://fachwerkhaus.historisches-fachwerk.com/fachwerk/index.cfm/ly/1/0/forum/a/showForum/88898$.cfm

Hier gibt es zu diesem Thema schon Beiträge.

Meines Wissens gibt es spezielle Workshops in denen man die Verarbeitung lernen kann.

LG Deborah



Ecolor



gibt es von der Fa. Ecotec GmbH in Lüdenscheid. Unter www.volvox.de kannst du einen Händler in deiner Nähe finden.
Ecolor ist eine Fliesmasse, die nur für den Boden ist!
Für den Duschbereich gibt es Tadelakt. Die Preise für Material findest du bei www.kreidezeit.de, die bieten auch Seminare an. Der Preis für fertige Wandgestaltung mit Tadelakt liegt um die 200.-€/m²! Duschwanne aus Porenbeton werden wie die Wand mit Tadelakt beschichtet, so daß du bei richtiger Verarbeitung keine Übergänge siehst!

Gruß aus Dortmund

Harald Vidrik



Holzweg wurde von Ecotec = Volvox übernommen



Grüße,

Frank



Vielen Dank für Eure Hilfe zum Thema Ecolor und Tadelakt



Hallo und lieben Dank an meine Retter,

ich habe Eure Antworten sehr zügig erhalten, war allerdings ein paar Tage weg. Ich denke, dass ich bin so einen großen Schritt weitergekommen bin und das Produkt Ecolor finden werde. Die Bade- oder Duschwanne wird mir mit Tadelakt (200 €/m²)allerdings wahrscheinlich zu teuer. Die werde ich wohl doch nicht selbst machen. Vermutlich kann ich für den Preis eine schöne Wanne kaufen.

Liebe Grüße und noch mal schönen Dank

Heidi



Vielen Dank für Eure Hilfe zum Thema Ecolor und Tadelakt



Hallo und lieben Dank an meine Retter,

ich habe Eure Antworten sehr zügig erhalten, war allerdings ein paar Tage weg. Ich denke, dass ich so einen großen Schritt weitergekommen bin und das Produkt Ecolor finden werde. Die Bade- oder Duschwanne wird mir mit Tadelakt (200 €/m²)allerdings wahrscheinlich zu teuer. Die werde ich wohl doch nicht selbst machen. Vermutlich kann ich für den Preis eine schöne Wanne kaufen.

Liebe Grüße und noch mal schönen Dank

Heidi