Spatzen

17.07.2009 Gerald



Hallo,

im alten Dach fühlt sich seit Jahren eine Spatzengrossfamilie wohl. Mich stören die kleinen Kerle überhaupt nicht, im Gegenteil.
Allerdings gehe ich davon aus, daß an einem neu gedeckten Dach die Spatzen keinen richtigen Zugang haben und daß es auch nicht wirklich optimal ist, wenn sie sich irgendwo breitmachen.
Gibt es Lösungen oder hat jemand Nistgelegenheiten am Dach angeboten?

Gruß, Gerald



Gibt ja



Nistkästen.Aber auch an neuen Dächern finden die Sperlinge immer eine Möglichkeit.



Spatzen



Hallo,

freuen Sie sich, daß es noch Spatzen gibt ! Weil immer weniger Hühner gehalten werden, fällt auch ein großer teil der Nahrungsgrundlage (Körner) weg, Handy-Strahlung wird außerdem verdächtigt, sie zu vertrieben.

Wenn Sie Nistkästen aufhängen und vielleicht noch ein paar Zwerghühner halten, kommen auch die Spatzen wieder.

Grüße vom Niederrhein



Hallo Herr Beckmann,



ich freue mich ja, daß ich Spatzen im Dach habe.
Bevor ich mit dem Umdecken des Daches anfange, suche ich Ideen, wie ich Nistmöglichketen integrieren kann.

Kästen unter dem Dachüberstand sind sicher eine naheliegende Möglichkeit. Falls es allerdings Lösungen oder Ideen gibt, wie man Nistmöglichkeiten für Spatzen oder andere Vögel in der Neukonstruktion / Dämmung integrieren kann, würde ich das halt gern vorher wissen, um es einplanen zu können.

Für Zwerghüner reicht leider die Grundstücksröße nicht bzw. passt nicht in die Nachbarschaft.

Mit freundlichen Grüßen,
Gerald



Spatzen



http://www.schwegler-natur.de/Gebaeudebrueter/index.htm



Spatzen



Hallo Gerald,
Habe kein Rezept.
- also ich finde es so schön , wie Sie mit der Natur leben und nicht gegen sie.
Wir füttern die Vögel über das ganze Jahr(wenn man sonst keine Hobbys hat...:-)Die Felder werden heutzutage so gründlich abgeräumt und auch sonst bleibt den Vögeln nicht viel übrig,sie werden verdrängt.
So kommt es oft vor das ein Greifvogel in der Tanne auf eine leichte Beute wartet.. so ist die Natur.

Zum Bild:heute morgen, ein Junges wartet auf Futter.Ob es die Zeit überlebt bis es selber auf Futtersuche geht?,wer weis.Vielleicht werde ich beim aufwachen dessen Gesang hören...
Grüße
Mladen



Also



in die Dämmung Nester einbauen würde ich nicht.
Die Piepmätze rupfen da alles raus.
Nistkästen an wetterabgewanten Stellen des Hauses ist wohl die bessere Lösung.
Und wenn Sie es ganz richtig machen wollen dann schrauben Sie Lagerbretter für Schwalben unter die Traufüberstände.



Tiere im Garten



Wir lieben sie alle. Im Hause sind sie eher nicht erwünscht, dann sind sie Schädlinge.
Nester bauen: soviel ich weis Südseite.

Grüße
Mladen



@Mladen Llepac



Hallo,

Ihren Garten müßte man doch sofort zum FFH-Gebiet machen. Eisvogel ist Anhang I-Art zur FFH-Richtlinie.

Grüße
Dietmar Beckmann



@Dietmar Beckmann



Hallo!, Sie haben ihn sofort erkannt, freut mich sehr, leider ist das Foto nicht scharf geworden, aber ich wollte das schöne Tier nicht stören, denn ich hoffe der Eisvogel kommt uns wiedermal besuchen, ich hoffe auch, er findet wieder junge Fische im Teich.

Eisvogel: Vogel des Jahres 2009

Grüße
Mladen



Gleichgewicht



@Andreas,



Entschuldigung



Es Funktioniert leider schlecht Bilder und Text einzufügen... weis nicht warum, - es ist ärgerlich!
Grüße
Mladen



Um das Gleichgewicht zu bewahren --



--- muss man manchmal einen kurzzeitigen Richtungswechsel
durchführen, ohne das eigentliche Ziel aus den Augen zu verlieren ! --- Herzliche Grüße, Andreas



Gleichgewicht



@Andreas

Hallo Andreas,
Erst einmal Danke für das schöne Foto.

Ich gehe geradeaus, voll durch ...

Sein oder nicht sein ...
-oder?