Sparren reparieren

16.04.2018 Michael2



Guten Tag

Ich muss einen angefaulten Sparren austauschen. Er ist lediglich im Bereich des Drempels defekt. Im Bereich der Mittelpfette ist er noch gesund. Meine Idee wäre gewesen einen Gerberstoss genau über der Mittelpfette zu machen.

Funktioniert das?



noch ein weiteres bild



das Dachfenster wird übrigens durch ein schmaleres ersetzt. alle sparren sind druchgehend.



Kunsthandwerk



Als Laie hätte ich natürlich auch den Ehrgeiz, jeden Zimmermann beeindrucken zu wollen und deshalb ein schräges Hakenblatt mit Keilen über der Pfette wählen. ;-)

Gelernte Zimmermänner sind für echtes Kunsthandwerk viel zu faul:

Reparatur eines alten Daches 2
https://www.youtube.com/watch?v=uPsrddlJnts

Fachwerk 4
https://www.youtube.com/watch?v=WWX1fyAsw0M

Mal ganz ernsthaft: wäre ein stehendes Blatt an einem Balkenstück, das genau den beschädigten Teil ersetzt, nicht die einfachste und fachgerechteste Lösung?



was spricht gegen eine normale Blattung



Hallo, sicherlich kann man es mit einem schrägen Hakenblatt oder noch schöner machen, aber der bestehende Balken läßt sich nicht auf ebener Erde bearbeiten. Ich würde eine gewöhnliche Blattung wählen und die Gewindestange mit Schraube soweit versenken, das noch ein Deckel drauf paßt. Man sollte sicherheitshalber die Lasten, vielleicht auch von einem Fachmann überschlagen lassen, das man die Verbindung, egal was man verwendet, richtig dimensioniert.



Zeichnung



Hallo

Danke für eure Antwort. Den Amateur gestehe ich gerene ein :-) Aber Beeindrucken wollte ich niemand.
Ich suche nur eine Korrekte und möglichst einfache Lösung. So wäre ein einfaches Blatt ein Thema.

Heute hatte ich einen Vertreter zu besuch der, so wollte es der Zufall, früher auch mal Zimmermann war. Er empfahl mir eine weitere Version (siehe Beilage)

Die wäre noch einfacher. Was meint ihr dazu?

Danke

Michael



Balken-Reparatur



Ganz praktisch gefragt: Wie und mit welchen Werkzeugen will man denn über der Pfette eine Passung hingekommen? Das Dach abdecken und die Latten entfernen?

In den Filmen kann man doch schön sehen, wie der Zimmermann vorgegangen ist: Nur beschädigte Teile ersetzen. Mir scheint, dass nur ein Drittel des Balkens zwischen Wand und Pfette kaput ist. Warum die Verbindung von Alt und Neu an eine unzugängliche Stelle legen, wenn unter dem Fenster doch Platz genug zum Arbeiten ist?

https://baubeaver.de/zimmermannsmaessige-holzverbindungen/#Stehendes_Blatt



Balken auf Pfette stoßen



Die zeichnerisch dargestellte Version ist doch in Ordnung. Einen Stoß im Feld würde ich nicht machen. Warum das Dachtragwerk dort Schwächen? Zusätzlich befestigen Sie noch seitlich eine Bohle hochkant auf Sparrenhöhe und verbinden diese mit neuem und altem Holz.