Was ist das an der Holzdecke und wie kriege ich das weg?



Was ist das an der Holzdecke und wie kriege ich das weg?

Hallo Forum,

an der Holzdecke meines ca. 50 Jahre alten Hauses befindet sich eine Art Gewächs/Schimmel/Tier (grünlich und/oder gelblich, sihe Bild), das mir Sorgen bereitet. Wie kriege ich das in den Griff ohne die Decke auszutauschen?

Vorausgegangen ist ein Wasserschaden vor ca. 3-4 Monaten, als das Dach erneuert wurde.



Eingeweichtes


Meine Wenigkeit im Büro  1   (der junge Kerl)

Hallo oli

Nun was das genau is,t kann man auf dem Foto nicht so genau erkennen. Sieht aber doch sehr nach Schimmelpilze aus.


Nun grundsätzlich falls es denn Schimmel ist:

1. Muß die Konstruktion restlos trocken sein bzw. werden.

2. Sollte der Pilz abgetötet bzw, desinfiziert werden (z.B., mit einer Lösung von 32% Wasserstoffperoxyd)

3. Sollte der Schimmelrasen sorgsam entfernt werden (Atemschutz)

Achtung: verdeckter Schimmel kann noch vorhanden sein!

Gruß

L. Parisek



Wenn es Schimmel ist hat Lutz Recht !!



Guten Tag
ich würde von den Pilz eine Probe entnehmen und diese entweder einem Fachmann zusenden oder diese in ein Labor schicken
dann braucht man nicht lang raten und hat ein genaues Ergebnis mit welchem Pilz beziehungsweise Schädlingen man es zu tun hat und erst dann kann man sich über die Sanierung beziehungsweise Bekämpfung kümmern

Mit zimmerlichem Gruß
Andreas Vollack
aus Hann. Münden