Worauf achten bei Schiebetüren?




Ein fröhliches Hallo in die Runde!

Wir erneuern unser Fachwerkhäuschen nach und nach ein wenig und nun ist die Terrassentür dran. Ich weiß, ich weiß, der Sommer ist jetzt rum.... aber - welcher Sommer eigentlich? ;) Jedenfalls soll jetzt die alte Terrassentür samt Fenster raus und eine neue (stattdessen) Schiebetür rein. Da tut sich bei uns allerdings auch die Frage auf - gibt es etwas, worauf man achten sollte? Nicht, dass wir schon alles verplant und uns in eine Tür verliebt haben und dann heißt es, dass es im Fachwerkhaus überhaupt nicht möglich ist eine Schiebetür zur Terrasse einzubauen! :O

Daher möchte ich auf diesem Weg euch fragen, ob es geht (hat das jemand?) und vielleicht seid ihr auch so nett und verratet ein paar Sachen, die man bei der Wahl der richtigen Schiebetür beachten sollte? :) Achja, ganz wichtig - die sollte natürlich isoliert sein und keine Kälte reinlassen ;)

Wir freuen uns auf eure Antworten und sagen schon mal: Herzlichen Dank!



Eigentlich...



gibt es nix fachwerkspezifisches bei einer Schiebetür. Dicht muss oder sollte sie auch bei anderer Bauweise sein...

MfG,
SH