Scheunenumbau Lippe

21.03.2015 scheunenliebe



Hallo ihr lieben ,
Wir sind bei der suche im Netz, auf eure Community gestoßen.
Wir planen ein Fachwerkhaus aus dem jahre 1838 mit Scheune zu kaufen.
Nun würden wir uns gerne die Scheune als Wohnhaus umbauen und das Fachwerkhaus später für Kinder oder Schwiegermutter herrichten.
Nun sind wir natürlich auf dem Gebiet gar keine Profis und wissen gar nicht so genau wie es weiter geht.
Sind hier zufällig Profis aus Lippe unterwegs oder kann uns jemand Architekten , Statiker USW empfehlen ? :)
Natürlich sind wir auch über alle anderen Tipps dankbar :)



Scheunenumbau



Ein großes Unterfangen und meistens ein teures. und eines das auch baurechtlich genehmigungsfähig sein muss. Es gibt öfter solche Überlegungen - sie werden selten realisiert. Wenn, sollten die Voraussetzungen baurechtlich, baukonstruktiv und finanziell vor dem Kauf sehr realistisch untersucht und berücksichtigt werden.

Ich berate zum Kauf und zur Sanierung solcher Immobilien bundesweit. Wo befindet sich das Objekt. Bei Interess sende ich Ihnen gerne weitere Informationen zu meiner Bau- und Immobilienkaufberatung zu.

Meine Kontaktdaten und mein Profil können Sie einsehen, wenn Sie "pickartz.architektur" anklicken.



Scheunen zu Wohnhäusern



Liebe Lipperländer ,

schöne Idee , grundsätzlich !
Bringt aber erst in Erfahrung , ob eine Umwidmng baurechtlich möglich ist . IdR ist das im Dorf oder in der Stadt eher denkbar als im ländlichen Außenbereich .
Dafür solltet Ihr das Gespräch mit der zuständigen Baubehörde suchen und gglfs eine "Bauvoranfrage" stellen .
Das passende Formular , in NRW das gleiche wie ein Bauantrag
gibt es eben da ( Baubürgerbüro Gemeinde, Stadt oder Kreis ).
Eine/n Planer/in werdet Ihr im Falle einer möglichen Genehmigung dann eh brauchen , um Eure Ideen und Wünsche zu Papier und Formular zu bekommen .
Erstmal Grüße von vorm Berg ;-)
aus dem Ostwestfälischen Minden - Meißen
Jürgen Kube



Gruß aus Lemgo



Hallo,
ich kann mir durchaus vorstellen mir mit Ihnen das Objekt anzusehen.
Aber Vorsicht: ich bin schonungslos dirket und habe schon öfters Träume platzen lassen.
MfG
Simon