Rostflecken in Carrara Marmor

23.05.2008 test



Hallo zusammen!
Ich habe in unserem Carrara Marmorboden fürchterlich hässliche Rostflecken. Sie sind durch längeres Stehen, ca. 4-6 Wochen, von Metallfüssen in Abflusswasser enstanden(wir hatten einen Rückstau des Abwassers). Kann mir jemand eine Tipp geben ob und wie man diese rückstandslos entfernen kann. Entferner wie Finalit evtl.? Es dürfen allerdings keine! Rückstände oder Änderungen des Marmors bestehen bleiben. Er sollte wie vorher aussehen da dies zur Zeit ein Gericht beschäftigt bezüglich der Kosten zur Entfernung.
Danke für die Hilfe



Carraramarmor



ist ein recht weicher Naturstein. Wenn da ein paar Wochen Wasser gestanden hat, dürften die Rostflecken tief eingedrungen sein. Damit dürfte eine restlose Entfernung nur mit Hammer und Meissel zu bewerkstelligen sein.
Aber vielleicht weiss ein Steinmetz mehr dazu.
MfG
dasMaurer



Rostflecken



Mit Zinkphosphat schwarz umfärben !
Warum schwarz: weil es weiß nicht geht.

Tut mir leid, aber der Schaden ist nun mal da.

Grüße vom Niederrhein



Rostflecke



Kleiner Tip noch zur Nomenklatur der Holzwürmer:
anobium = Gattungsname
anobiidae = Familienname.

Grüße vom Niederrhein



Rostflecken im Marmor



Wenn Sie längere Zeit Abwasser im Haus hatten- was ist eigentlich unter dem Marmorbelag?
Ich hoffe nicht ein gedämmter Estrich, dann sind die Rostflecken das kleinere Problem, das zu lösen ist.

Viele Grüße



Das mit



dem Abwasser hab ich glatt überlesen.
Da wird wohl schon aus Hygiene- und Geruchsgründen nicht nur der Marmor auf dem Schutt landen.
MfG
dasMaurer



Oxalsäure wäre...



...das Mittel der Wahl, wenn Marmor nicht durch Säuren angegriffen würde. Versuchen könnte man, ein gut wasserlösliches Oxalat (z.B. Natriumoxalat) zu verwenden. Die sich ggf. bildenden Komplexsalze sind farblos.

Wichtig: An unauffälliger Stelle testen!

Bitte berichten, ob's geklappt hat!

Grüße

Thomas