nolte Naturfarben Lehmfarbe empfehlenswert?

29.12.2018



Hallo zusammen,
hat schon mal jemand die Lehmfarbe von nolte Naturfarben verwendet? Sieht ja ganz nett aus.

Danke und Gruß, Willi



Lehmfarbe



wird wohl bei Herrn Nolte nicht selber hergestellt, er ist wohl ein Händler. Um Erfahrungen zu kriegen, sollte man die Hersteller angeben.



Sehe ich ähnlich



Von derartigen Angeboten gibt es viele im Netz,
Doch wer steckt da immer als großer Hersteller dahinter?

Ich würde ihnen die Lehmfarben von Conluto empfehlen, denn diese sind in Pulverform und somit ohne Konservierungsstoffen.
Zudem lasse ich diese bereits seit mehr als 10 Jahren durch meine Malerhandwerkerkollegen Verarbeiten und die Kundschaft ist vollends zu frieden un d bis heute keine Mängelreklamationen.
Außerdem eine unerschöpfliche Farbenvielfalt.

Suchen sie sich doch einen Händler, der Conlutofarben anbietet in ihrer Region.
Sollten sie keinen finden, können sie sich auch direkt an Conluto wenden.
Wo genau in Sachsen wohnst du, vielleicht kann ich dir da auch weiterhelfen.
Rufe mich einfach mobil an.

FG zum Jahreswechsel,
Udo



nolte Naturfarben Lehmfarbe



Danke für die Antworten. nolte Naturfarben ist ein Hersteller aus Dresden, wohl relativ neu. Habe die Lehmfarbe direkt dort mitgenommen und ein Zimmer bisher damit gestrichen (Raufaser überstrichen). Bisher hatte ich keine Erfahrung mit Lehmfarben, aber das ging einfach - Pulver in Wasser eingerührt, nach 30 min. nochmal durchgerührt und gerollt. Richt nicht und tropft nicht, scheint auch ganz gut Luftfeutigkeitsschwankungen auszugleichen.

Gruß, Willi



Lehmfarbe



Leider kann ich auf der Web-Seite keine Volldeklaration der Lehmfarbe finden. Mich interessiert, welches Pigment für die weißeste aller Lehmfarben benutzt wird.



Interessant....



....da ja Dresden bei mir um die Ecke ist un d ich bisher noch nie was davon gehört habe.
Da muss ich mal meinen Malerkollegen fragen, denn er kommt direkt aus Dresden!!!
Sicherlich ein No-Name-Hersteller, der unter Eigennamen etwas auf den Markt haut!!



nolte Naturfarben Lehmfarbe



Habe die Volldeklaration gefunden unter "Anwendung". Da die Farbe erst nach Trocknung deckt, ist tatsächlich kein Titandioxid enthalten.

Gruß, Willi



nolte Naturfarben Lehmfarbe



Hallo zusammen,

wir sind ein junger Hersteller von Naturfarben für den Innenbereich, und stellen alle Farben, wie auch die Lehmfarben selbst her. Die Farbigkeit kommt aus den Tonmineralen sowie den Marmormehlen. Titandioxid oder sonstige weiße Pigmente werden nicht verwendet.
Gerne versenden wir Proben, damit ihr euch ein selbst überzeugen könnt.
https://nolte-naturfarben.de/shop/

Grüße, Markus Nolte