Alte Mühle BJ 1697 in der Karl May Geburtsstadt

21.04.2012


Vornweg, bin kein Makler oder sonst wie in den Verkauf der Mühle involviert, finde es nur sehr schade, wenn historische Gebäude so weggammeln.
Also bei uns in der Region steht eine über 300 Jahre alte Mühle in der bis in die 50er Jahre des letzten Jahrhunderts gemahlen wurde.
Um das Gebäude vor dem Verfall zu schützen, wurde vor 20 Jahren eine Bauwerkssicherung vorgenommen und dabei auf dem Umfassungsmauerwerk das Ständerfachwerk des Obergeschosses erneuert und das Dach erhielt eine Noteindeckung – also Rohbauzustand.
Seitdem wartet die Mühle auf einen Retter. Vielleicht gibt es ja hier noch jemanden, der nach einer neuen Lebensaufgabe sucht???



Alte Mühle - Info



Hallo, Familie Horbank,

gebt diese Info auch mal weiter an die Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. - IGB. www.igbauernhaus.de
"Holznagel"-Redaktion, Bernd Froehlich in 38112 Braunschweig: froe.part@t-online.de

oder /und
an die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde /Mühlenerhaltung - DGM.
Ich weiß nicht, ob sie noch die Sächsische Landesvorsitzende ist:
Frau Bettina Böhme, 04736 Waldheim, Tel. 034327-92687, siehe auch:
boehme@ferienwohnung-waldheim.de

Ich wünsche der alten Mühle in Hohenstein-Ernstthal, daß sie überlebt.
Die Frage ist auch: Wie sind die Eigentumsverhältnisse ??



Danke!



Hallo,
die DGM ist m.E. schon damit vertraut, denn ich hatte gestern ein Gespräch mit dem Besitzer einer anderen Mühle aus unserem Nachbardorf und sagte, dass sie die Hohensteiner Mühle auch versuchen über eine Immobilienbörse zu verkaufen. Der hielt übrigen das Projekt der "Roten Mühle" von der Größe her für relativ überschaubar. Eigentumsverhältnisse müßten geklärt sein, sonst stände sie nicht zum Verkauf, denke ich.
Die IGB werde ich auchn noch mal ansprechen.
Vielen Dak und Grüße!



Alte Mühle



Liebe Familie Horbank,

mich sprechen immer wieder Leute an, die alte Mühlen usw. suchen. Leider kann ich nicht persönlich helfen, weil der Weg ein bisschen weit wäre, sonst gerne. Aber man könnte die Mühle auf www.AltesHaus.com, dem Internetportal für Liebhaber historischer Immobilien anbieten. Freilich sollte man da schon vorher mit dem Eigentümer reden, weil man ja nicht fremdes Eigentum zum Verkauf anbieten kann. Aber Ihr könnt dem Eigentümer den Tipp geben.
Herzliche Grüße



Danke!



Ich werde es mal weiterleiten.