Nachstpeicheröfen MALAG, ca 20/25 Jahre alt - Asbest?

24.08.2003



Hallo,
mir wurden zwei Nachtspeicheröfen der Fa. Malag angeboten, einmal 2 KW, einmal 1,5 KW. Beide ca 20/25 Jahre alt. Beim zerlegen konnt eman nur Steinwolle als Dämmung sehen. Wer kann mir sagen, woran man erkennen kann, ob die Öfen Asbest enthalten bzw wo ich mich anhand der Typenbezeichnung erkundigen kann. MALAG kann ich im WWW nicht finden...

Danke und Gruss

Fiona



Nachtspeicherofen



Sehr geehrte Frau Fiona, jeder Nachtspeicherofen hat ein Typenschild, entweder auf der Rückwand, im
Sockelbereich, an der Seite, mal ein bischen gucken. Auf diesem sind Hersteller,Baujahr, Typenbezeichnung und Seriennummer vermerkt. Bei Angabe dieser Daten kann beim zuständigen Energieversorger nachgefragt werden, ob das Gerät asbesthaltig ist. Eine weitere Möglichkeit besteht auch sich beim Zentralverband der Elektrotechnik und Elektroindustrie, Stresemannallee 19 in 60596 Frankfurt/M zu erkundigen. Viel Erfolg



Malag Nachtspeicherofen



Hallo

ich habe ebenfalls Malag Nachtspeicheröfen und habe eine tolle Excel Tabelle gefunden in der viel Info enthalten ist.
http://www.google.de/search?q=malag+ES+4065&ie=ISO-8859-1&hl=de&meta=
Hier den mittleren Link der 5 möglichen auswähelen und die Datei speichern. Beim öffnen der Datei, sind in der Fußleiste die Hersteller unter anderem auch Malag.

Gruß Holger



Malag Nachtspeicherofen



Hallo Fiona
Malag wird von Brettina aus Bretten vertrieben, ich habe mir Infos bezüglich Asbest zukommen lassen wenn Interesse besteht kann ich Dir die Infos einscannen und mailen.

Gruß Holger



Nachtspeicheröfen



Hallo Holger,
ist es möglich mir die Adresse der Fa. Brettina in Bretten zu kommen zu lassen.

Vielen Dank im voraus

Michael

E-Mail: service@elektro-raumer.de



Speicherheizgerätedatei



Hallo Doro!
Schau mal unter: www.bbm-elektronik.de Rubrik Asbest ( www.bbm-elektronik.de/asbest/frame_unten.php?nr=&action=&start= ). Dort findest du eine Möglichkeit über die Speicherheizgerätedatei herauszufinden ob es Asbestbomber sind. Ggf. darf keiner selbst reparieren wenn Asbest verbaut sein sollte!!! Da gibt es deftige Vorschriften!!!
Ich hoffe ich konnte so etwas helfen,
Grüsse,
Th.Barth



MALAG



An alle Betreiber von MALAG-Wärmesepeicher.
Die Firma Brettania (Nachfolge von MALAG) gibt gerne Auskunft über alle MALAG-Produkte.
Ersatzteile sind ebenfalls noch lieferbar.

Gruss Brettania



Adresse



Hallo Holger,

ist es möglich mir die komplette Adresse von der Firma BRETTINA zuzusenden.

Helmut




Schon gelesen?

Holzwurm?