Holzfußleisten befestigen

11.02.2008


Hallo,
wie befestigt man Holzfußleisten normalerweise an den Wänden? Dübel und Schrauben? Gibt es eine "unsichtbare" Variante?
Der Untergrund ist Backstein mit ca. 4cm Lehm



Nageln



Also ich habe die Scheuerleisten an den Dielen angenagelt, nicht an der Wand befestigt. Dazu eignen sich dünne Stifte (also Nägel, -fast- ohne Kopf) am Besten. Wer will, kann die auch noch mit einem Dorn im Holz versenken, und dann mit Holzkitt zuschmieren. Haben die früher -glaub ich- auch so gemacht.

Gruß Oskar



Liegende Leisten



werden auf den Dielen befestigt. Aber das war nicht die Frage.

Früher würden Holzklötze in die Wand gesetzt, und in diese genagelt (jetzt gerade wieder in einem 30er-Jahre-Haus demontiert). Das nimmt uns nun glücklicherweise der Spreizdübel ab.

Unsichtbare Befestigung geht bei bestimmten Leistenprofilen. Da wird zunächst eine PVC-Schiene befestigt, und in diese das Profil eingerastet. Das geht aber nur bei sehr geraden Wänden - im Altbau höchst selten. Kleben wäre noch eine Variante, das ist aber nicht immer dauerhaft und etwas zu chemisch, finde ich.

Weiterhin könnte die Schraube in einem 8mm Bohrloch versenkt und dieses mit einer Querholzscheibe geschlossen werden.

Grüße

Thomas