Dachdämmung mit Lehm

22.08.2006



gibt es noch die verwendung von Lehm als deckendämmung?

eine Holzbalkendecke wird mit gespunteten brettern unterschlagen und die hohlräume oberhalb und zw. den Balken mit lehm verfüllt - das ganze liegt in Ölpapier und wird gestampft und die oberschicht hat eine sandschicht, damit das lehmstampfen nicht zur klebrigen sache wird

so habe ich es gehört - aber macht man es auch so (noch)?





Liebe Frau Kraus,
ich bin gerade im Aufbau eines Tonstudios, das insbesondere für kammermusikalische Aufnahmen konzipeirt sein soll.
Grösste Herausforderung dabei: die Schalldämmung der tiefen Frequenzen. Da tiefe Frequenzen nur von Masse abgehalten werden können, ist mir nun der Gedanke gekommen, die Schalldämmung mittels Lehm zu bewältigen.
Es gibt darüber aber keine Messwerte. Haben Sie Erfahrung, ob so etwas möglich wäre und wieviel m3 Lehm ich brauche,um Wände im Ausmaß von 70 m2 anständig zu dämmen, ohne dass mir der Dachstuhl zusammenbricht, zumal ich auch noch einen Flügel und relativ professionelles technisches Gerät unterbringen will.
Mit besten Grüssen und danke für eine Antwort
Mag. Klaus Giesriegl
Hall/Tirol



info



der tonstudioersteller hat sich nicht mehr gemeldet

dafür bekam ich folgende mail (bilder sind in meinem profil)
- - - kopie aus der mail - - -

hallo,
anbei ein paar fotos und hier die kurzerläuterung:

projekt: Dachdämmung mit Holz und einer selbst gemixten leichtlehmmischung.

1. Holzschalung an ausreichend starke Sparren bauen
2. lehm einweichen und grobe steine aussieben
3. Mischung aus sand, lehm und Leichtlehm herstellen im zwangsmischer
4. lehm in Hohlraum zwischen der inneren und äußeren Schalung einbauen und feststampfen

dein lehm ist ein wirklich gutes baumaterial - lässt sich super verabeiten.
wer ihn für Lehmputz nimmt, muss ihn ca. 1:3 mit Sand abmagern.

wenn du mich als kontakt angeben möchtest, dann bitte

leider brauchten wir so große mengen lehm, dass der aufwand nach nb zu fahren und umständlich lehm einzuladen, nicht mehr tragbar war. mussten daher lehm vor ort nutzen - zwar nicht so gute qualität wie deiner, aber mit bagger verladen schnell auf dem grundstück...

dennoch möglich, dass wir im nächsten jahr für die oberste schicht Putz nochmal von deinem holen würden. vielleicht passt der von dir angekündigte ostertermin bei uns dann gut.

gruß katja