Dachlatten oder OSB Platten als Unterkosntruktion für Panelle

09.01.2011


Hallo, so langsam werde ich mich an den Dachausbau machen.

Grundsätzlich tendiere ich für eine Unterkosntruktion an Dachlatten, da es günstiger ist :-)

So nun zu meiner Frage, ich bin mir bei der Berechnung des Materials nicht sicher. Welcher Abstand sollte eingehalten werden und welche Maße sollten die Dachlatten haben.

Auf dieser Konstruktion sollen Panellen drauf kommen.

Die Innendachfläche beträgt:
Breite 10m X Höhe 4,50.

Wieviel Dachlatten in Meter benötige ich da? Da mir der grundsätzliche Abstand nicht klar ist.

Sollten es auch dann imprägnierte sein?

Könnt Ihr mir bitte weiterhelfen?
Danke !



Abstand Unterkonstruktion für Paneele



Welchen Abstand haben die Sparren?

Der Abstand der Lattung hängt mit von der Stärke der Paneele ab.
Wobei Erfahrungsgemäss der Abstand der Sparren aussreichend ist.
grüsse Thomas



oder sind



halle oder sind vielleicht doch osb-Platten doch besser.

Welche Stärke sollten diese haben?



Stärke Unterkonstruktion



die Latten werden an der Unterkante des Sparrens entlang befestigt. Es ist in diesem Fall eine stärke von 24 mm oder 30 mm ausreichend.

Grüsse Thomas



benötige



reicht es dann, wenn ich nur Längstdachlatten zu verlegen?

oder muss zwingend auch quer verlegt werden?

LG



Kosten?



wenn ich alles mit einer Konterlattung ausstatte, dann komme ich ja fast auf den gleichen Preis, wie ganzflächig OSB-Platten.

Und diese finde ich schon besser, oder?





Eine Länglattung ist in der Regel vollkommen ausreichend.

Welche Stärke haben denn die Paneele die Sie einbauen wollen?

Grüsse



hallo



Also die Spezifikationen sind:

B 15,4 x L 260 cm,Stärke ca. 8 mm

Wenn ich nur die Lägslattung mache, in welchen Abstand sollten diese dann sein?
Besser Imprägnierte kaufen?

Danke





etwas verwirrend....

wie wollen sie die paneele anbringen?
so wie das Dachgebälk läuft?
oder Quer zu dem Dachgebälk?

Grüsse



quer



ich hatte vor, diese quer zu verlegen, d.h.

da eine 2,60 lang ist ca. 4 nebeneinander?

Grüße





OK. Quer zu den Sparren bzw. Dachgebälk

Wie weit ist das Dachgebälk auseinander?
ist der Abstand über 70 cm oder unter 70cm?

Grüsse



in der Regel



sin diese unter 70cm. 2-3 Sparren darüber :-)

Was räts Du mir?





Das dachte ich mir :-)

und die Paneelen vermutlich schon gekauft und auf der Baustelle.

Hier schlage ich eine Kreuzlattung vor, Lattung quer zum Dachgebälk, mit Abstand von ca. 60 cm und dann eine Längslattung mit Abstand von ca. 50 cm


Grüsse



nein



noch keine Paneelen gekauft :-)

Ich frage mich nur, was besser ist - osb Platten oder Kreuzlattung.

Wenn ich wirklich Kreuzlattung machen muss, dann nesorge ich mir eher OSP Platten, preislich fast das gleiche.


Und OSB finde ich besser, oder?





entweder stärkere Paneele oder besser noch Holzdecke besorgen.

OSB ist durchaus möglich, aber das anbringen der Paneele auf eine Lattung ist nicht nur einfacher, besonders bei unebenem Dachgebälk und wie sieht es mit der Verlegung der el. Leitungen aus?

Haben Sie schon mal eine Paneelendecke angebracht?

Grüsse



Wenn schon längs der Sparren



angebrachte Latten, warum dann überhaupt? Kostet Geld, trägt auf und überhaupt

OSB finde ich nicht so gut, weil das Zeugs keine stabile Faserrichtung hat. Im Laufe des Sommer/Winterwechselts "baucht" sich das Material immer mehr, ein evtl. aufgebrachter Putz wird reißen.

Gruß J.



die letzte Antwort



....habe ich nicht ganz verstanden :-)

Was genügt denn jetzz, oder ich probiere es einfach aus :-)

Grüße