Sumpfkalk /Aufhellen

05.06.2013


Hallo,
habe Sumpfkalk in Naturweiss möchte es Heller haben.
Habe es schon mit Marmormehl probiert aber ist immer noch nicht "Reinweiss".
Gibt es da was?



Kalkfarbe



Für was soll dieser Sumpfkalk denn dienen, warum muß er so weiß sein?
Warum nicht weiß anstreichen?
Wenn ich eine Wand in Grün haben will suche ich auch nicht nach grünem Zement bzw. Kalk und grünem Sand.
Falls es um Kalkfarbe geht: kein Öl oder so was reinmischen.
Einen leichten Graustich kann man mit etwas Farbpigmentzugabe aufhellen.
Sonst eine fertige Farbe mit entsprechgendem farbton auswählen.

Viele Grüße



Kalkfarbe



Hallo

ein alter Trick ist es etwas "Blau" (Ultramarin glaub ich wars) hinzuzufügen … als Pigment, kalkecht vorher einsumpfen … dann kommt das "Weiß" strahlender rüber …

Florian Kurz





Hallo,

hatte voher ein anderen Sumpfkalk der war heller,leider habe ich jetzt eine grössere Menge von einem anderen Hersteller gekauft und der ist Dunkler/ Gelblicher .Da die Wände gleich aussehen sollten wollte ich es aufhellen, da ich sonst keine
verwendung für den Sumpfkalk habe.



dann



kann ich auch nicht helfen … 

Sumpfkalk ist halt ein "Naturprodukt" …

sorry

kann da nciht weiter helfen …

Florian Kurz



Aufhellen



dürfte schwierig bis unmöglich sein, abdunkeln ist deutlich einfacher.

Grüße



Aufhellen



Geht es um Sumpfkalkfarbe oder Sumpfkalkputz?

Außer Marmormehl packen die Hersteller noch Titan- oder Zinkoxyd und sonstwas in die Farbe, evtl. wirklich einen Hauch blaue Pigmente. Da dürfte es schwierig bis unmöglich sein, den Ton ganz exakt nachzumischen, außerdem kann man bei Kalk sowieso mengenmäßig nicht beliebig mit Pigmentzugabe experimentieren.





Hallo,

es geht um Sumpfkalkfarbe.




Farbe-Webinar Auszug


Zu den Webinaren