Was ist das für ein Käfer




Hallo

Seit ich in Ihrinen bei Freiburg regelmässig Urlaub mache, "belästigt" mich dieser Käfer. Soblad eine Flasche Wein geöffnet wird, kommen sie zu Tausenden besetzen den Tisch.
n
Nun möchte ich vorallem wissen, was es für ein Käfer ist.

Leider war es mir nicht möglich ein anständiges Foto von ihm zu machen.

Zur Beschreibung:
Es ist ein ca 5-7mm langer schwarzer länglicher Käfer, er besitzt Flügel, und auf deren Panzer befinden sich 4 gelb - orange Schildförmige Flecken. Der Käfer ist schmal und besitzt 6 Beine und 2 Fühler. Er erschint bei starkem Sonnenschein (sobald Wolken vor der Sonne , ist fast kein einziger mehr sichtbar), und vorallem, solbald eine Flasche Wein geöffnet wurde.

Es würde mich wirklich brennend interresieren, herauszufinden was das für ein Käfer ist, und leider konnte da auch Google nicht weiter helfen.

Für jede Antwort danke ich schon im Vorraus.

Gruss Cyrill



Moin Cyrill,



kommen die immer schon nach der ersten Flasche?

Der badische Wein hat's halt in sich.....

;-), Boris

P.S. Ich bezweifle, dass es sich hier um einen Holzschädling handelt, vielleicht versuchst du's nochmal bei den Insektenfreunden.





Der Käfer (...) besitzt 6 Beine und 2 Fühler.
Das tun alle Käfer, hilft also nicht wirklich weiter.
Ohne gutes Bild geht gar nichts.
Um die Frage genau beantworten zu können, wäre es von Wichtigkeit, Herkunft, Winzer und Jahrgang des Weines genau zu kennen. Was passiert, wenn man die Flasche bei bewölktem Wetter oder nach Sonnenuntergang öffnet?
Im Ernst:
Am besten besorgt man sich ein kleines Probegläschen mit etwas Brennspiritus und tut ein paar von den Tierchen hinein. Das Ganze kann man dann dem Betreuer einer entomologischen Sammlung in einem naturhistorischen Museum oder dem zoologischen Institut einer Uni vorbeibringen.
Die Bestimmung dürfte sich vereinfachen, wenn eine Flasche des Weins mitgeliefert wird; Entomologen sind auch Menschen.