harten Kalk wiederverwenden

27.03.2014



Hallo zusammen. Wir haben zuhause noch 20 Jahre alten Baukalk. Allerdings ist der in den Tüten schon Knochenhart. Kann man den noch zum Mauern verwenden wen man ihn wieder weich bekommt, oder is der nurnoch Müll?



Kalk



im ausgehärteten Zustand ist meiner Erfahrungen nach nur noch zum Düngen zu verwenden. Kalk karbonisiert unter Einwirkung von Luft und härtet aus.

So fein wie möglich zerschlagen und dann rein ins Gartenbeet.


Aber nur reinen Kalk!


Andreas



ganz klar



wegschmeißen,
wenn du Freak genug bist, kannst du, im Prinzip, den Kalk auch nochmal brennen (Kreislauf des Kalks) aber das ist echt irrsinnig.



Emzet



"ganz klar wegschmeißen,
wenn du Freak genug bist, kannst du, im Prinzip, den Kalk auch nochmal brennen (Kreislauf des Kalks) aber das ist echt irrsinnig."

Inner Bratpfanne?

Klein kloppen und im Komposthaufen einarbeiten....