flachdachdämmung habe keinen platz

04.03.2010



hallo guten abend,
wäre schön wenn mir jemand helfen könnte,wir haben ein Flachdach 37 jahre alt Aufbau Holzbalkendecke nut und feder bretter darüber 3 lagen bitumen dachbahnen.zwischen unserer wohnraumdecke und dem aufbau 25 cm Isolierung oben + unten mit silberpapier dampfsperre?über den nut und feder brettern befindet sich bereits eine isolierung aber wir wissen nicht was.jetzt wollen wir denn es hat etwas reingeregnet unser Dach neu mit Folie machen lassen.
das problem wir haben für eine Dämmung 50 mm über der bitumenschicht zur attika nicht genügend platz.der vorschlag der uns gemacht wurde ist folgender:
auf die jetzige attika 100 mm kantholz aufzuschrauben,die folie über die jetzige attika und das Holz ziehen und eine neue Abdeckung anzubringen.
bin für jeden tip dankbar.
gruss gabi



Probleme



Hallo Frau gabriele mayer-ott,
Ich habe Ihr Problem leider nicht verstanden.
Wieso haben Sie über der Bitumenschicht zuwenig Platz?
Wer hat gesagt , das auf die Bitumenbahn 50 mm Dämmung müssen?
Eigentlich bräuchte man jetzt eine Detailskizze.
Bin halt vom Bau und kein Schriftsteller.

viele Grüße





machbar ist der gedachte aufbau mit dem Randholz durchaus.
Es wäre jedoch zu überlegen den gesamten Btumen aufbau ab zureißen und einen Neuaufbau mit Folie zu machen.
Das gute daran wäre, das man die Schalung zu gesicht bekommt und event. ausbessern könnte, da es ja schon durchgetropft hat, wird die Schalung und Dämmung auch nass sein.
Da ihr ja schon 25cm Dämmung zwischen den Sparren habt, brauchts von oben keine mehr.





hallo sascha
vielen dank erst mal,wir wollten bevor wir beginnen an mindest 2 stellen das dach öffnen und nachschauen wies unten drunter ausschaut.die bitumenbahnen wollten wir nicht runterreißen,sonder darüber die folie legen.
gruss gabi





hallo robert,
die attika ist nicht hoch genug ,würde man 50 mm dämmung aufbringen würde das ganze übers dach hinausragen.bin leider auch kein schriftsteller,aber auch kein fachmann für dach,deshalb war meine beschreibung vielleicht etwas verwirrend.
danke
gruss gabi



liebe Gabi



leider ist Deine Beschreibung sehr schlecht zu verstehen und das liegt nicht nur an der techn. Beschreibung..... Ist leider so ! Wenn Ihr hier eine vernünftige und klare Antwort haben wollt, muß Eure Frage abenso klar und eindeutig sein.

Aber ich möchte Dich darauf hinweisen, dass die Alu-Folie keine Dampfsperre ist. Vielleicht hat es nicht reingerechnet, sondern es hat sich nur überschüssiges Kondensat einen Weg durch das Alu-Trägermaterial gesucht. Kontrolliert doch erst mal den Feuchtegehalt Eurer Dämmung statt alles gleich neu zu machen.





hallo olaf
reingeregnet hat es nur an einer stelle und zwar am oberlicht die isolierung so weit wir von innen an anderer stelle sehen konnten ist trocken .unter der bitumenschicht befindet sich eine weiter isolierung aber wir wissen nicht was,die ist sicher nass geworden.meine frage war eigentlich auch ob man die neue dachfolie direkt auf die alte bitumenschicht aufbringen kann,wenns drunter feucht ist und ob man die folie direkt an die atika anschliessen kann ohne diese abzunehmen.es gab 2 varianten einmal mit und einmal ohne neue isolierung oberhalb der alten bitumenschicht.
danke für deine mühe
gruss gabi



Folie?



Hallo Gabi,
Was soll es denn für eine "Folie" werden?
Wenn es eine PVC-Dachhaut werden soll, bitte achte darauf,das eine Trennlage zwischen Bitumen und neuer Dachhaut eingebaut wird: Weichmacherwanderung!

viele Grüße

PS wenn es an der Lichtkuppel undicht ist, lass doch mal die Aufkantung und die Kappleiste(Wandanschluss) überprüfen.In 90% der Fälle ist es hier undicht!



hallo robert



erst einmal vielen danke für deine mühe ich tu mir halt schwer mit dem erklären was ich denn meine.
folie wolfin m bitumen verträglich sollte man vorsichtshalber vielleicht doch ein flies dazwischen legen?
kann man die folie direkt an die attika anschliessen ohne diese abzunehmen ?
danke
gruss gabi



Wolfin



Hallo Gabi,
Wolfin hat langkettige Weichmacher und ist bitumenverträglich.
Es muß also keine Trennlage eingebaut werden.
Wolfin gibt es auch selbstklebend und kann an die Attika angeklebt werden.
viele Grüße



hallo robert



vielen dank !!
damit hat sich dann alles so weit gekärt.
gruss gabi