Fliesen im Badbereich

17.03.2004



Hallo zusammen,
wir wollen unser Badezimmer mit Kalkputz versehen.
Kann man Fliesen auf Kalkputz kleben?
Und wenn JA welchen Kleber benutzt man dann?
Hinweis zu den Wänden!
Aussenwand ist eine Ziegelwand mit Kalk/Sand Mörtel
Innenwände sind aus gebrannten Lehmziegel mit Lehm vermauert.


Grüße aus dem MeckLEHMburger Bauernhaus
D.Walter



Fliesen im Bad...



Hallo,

warum wollen Sie denn im Bad Kalkpuktz und nicht Lehmputz verwenden? Gerade im Bad ist doch Lehm sehr gut geeignet die hohen Feuchtigkeitsbelastungen aufzunehmen. Wir haben auch gute Erfahrungen gemacht auf Lehm zu fliesen. Natürlich ist es nicht sinnvoll die ganzen Wände zuzufliesen und damit die guten Eigenschaften des Lehms zu unterbinden. Wenn sie Fragen haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen aus
der Oberlausitz das Arge Lehmwerk Team

PS: Auf dem Profil meines Partners Herrn Mühle
Firma LehmHandWerk finden sie auch umfangreiches Bildmaterial



Fliesen im Bad



Bitte denken Sie daran, daß in spritzwasserbelasteten Bereichen eine Abdichtung unter den Fliesen sein sollte. Fliesen sind zwar dicht, nicht aber die Fugen.



Fliesen im Bad



vielen Dank für die Antworten,
alledings habe ich noch keine Idee welchen Fliesenkleber man nun für Kalkputz nimmt.
Wer hat noch einen tip oder eigene Erfahrungen gemacht.
Bin für jeden Tip dankbar

D.Walter



Re Fliesenkleber



Ich habs zwar noch nicht probiert, wie wärs denn mit Kaseinkleber. Zum Linoleumkleben hab ich es schon probiert, klappt super. Ansonsten gäbe es als Alternative einen Lehmfließenkleber mit ca. 5% Zementanteil, funktioniert auf Lehm absolut sicher, auf Kalk noch nicht getestet.

Mit freundlichen Grüßen

das Arge Lehmwerk Team aus
der Oberlausitz



Kaseinkleber



ist im Wandbereich geeignet, nicht jedoch im Fußbodenbereich von Feuchträumen.
Bei Bedarf maile ich gern mal ein datenblatt zu. Wir haben den Kaseinkleber in unserem Webshop im Angebot.
Eine interessante Alternative zu Fliesen ist Tadelakt. Dies ist eine marrokanische Kalkputztechnik. Der Putz wird dann mit einem Polierstein so verdichtet, das er wasserdicht ist. (Damit wurden schon Zisternen abgedichtet)
Ist natürlich recht abreitsaufwendig, aber man bekommt auch ein einmaliges Ergebnis. Bei Interesse schicke ich gern weitere Infos.

Viel Erfolg



Tadelakt



Hallo Hr. Schneider,
das hört sich interessant an, können Sie mir dazu mehr Infos zukommen lassen?
vielen dank schon mal



Tadelakt



Hallo Hr. Schneider,
das hört sich interessant an.
Können Sie mir dazu mehr Infos zukommen lassen?

vielen dank schon mal