Fenstersanierung

24.08.2019 Frau anjabrox



Hallo liebe Gemeinde,

wir haben ein Haus von 1852 gekauft, es steht nicht unter Denkmalschutz. Wir wollen die Fenster jetzt austauschen, damit das Haus energieeffiziente wird.
Das Haus ist ein Fachwerkhaus mit einer Hauswand aus Schiefer.
Zwei Schreiner haben sich nicht getraut, die Fenster auszutauschen, die in der Schieferfassade liegen.
Kann uns jemand eine Firma in NRW empfehlen, die sich sowohl mit Altbau als auch Schieferfassaden auskennt?
Hatte jemand vielleicht ein ähnliches Problem?

Vielen Dank
Anja



Fenster in Schieferfassade



nunja, vielleicht wäre es sinnvoll , sowohl Fensterbauer wie auch Schieferdecker zu fragen.
Niemand muß alles auf einmal können ;-)



Fenstertausch bei Schieferfassade



Bei vorsichtiger demontage sollte kein Schaden and er Fassade entstehen.
Fenster sind nicht mit der Verkleidung verbunden.
Es ist aber möglich, dass neue Fenster kleiner als die vorhandenen sein müssen, wenn die Schiefer nicht angetastet werden sollen.
Lassen sich die Fenster nicht sanieren oder zB Winterflügel innenseitig einsetzen?
Wo in NRW steht euer Gebäude?
Im Sept bin ich wieder dort und könnte es mir ansehen.
Ich habe ein Schieferdach mit Gaubenfenstern.
Wegen Schieferdeckern könnt ihr bei Fa Ratschek nachfragen, die Schieferplatten herstellen.