Dachgauben

11.07.2008



Hallo Ihr Lieben..
Wir werden BALD EIN hAUS BESITZEN bj 1796.
Problem: Haus hat 3 minni Dachgauben. Das mittlere davon soll mal ein Badezimmer werden. Fenster zu klein..kaum Licht und Lüftungstechnisch auch nicht sinnvoll. was sollen wir tun?? Ein Gaube vergrößern soll ja so teuer sein..Ca 5000€ hat man uns gesagt..Mein partner würde gern ein Dachfenster einbauen...Somit wären alle Probleme gelöst..Kann man das machen bei so einem alten haus oder ist es eine schande?? Fachwerk ist nicht zu erkennen, vielleicht ist eins ja unter Putz... Und das Geld ist knapp..Habt Ihr einen Rat??
Danke für viele Ideen und Anregungen...





Mein Rat wäre, in der Werkstatt eine passende Gaube vorzufertigen (kann man ja selber machen)und fix und fertig einschließlich Dämmung und Fenster auf das Dach setzen zu lassen.
Das bisschen Holz kostet keine 5.000,00 €.
Die Werkstattfertigung hat den Vorteil, daß die Qualität vom Boden aus überwacht werden kann.

Grüße vom Niederrhein





Gibt es da irgendwelche Anleitungen?? Ich hab da keine Ahnung. Vielleicht mein Mann, er ist auch nicht unbegabt im Handwerk. Aber kann man das denn so einfach selber bauen ?



Gibt es...



...Denkmalschutzauflagen? Bei einem Haus von 1796 ist das ja durchaus möglich. Ich kenne es aus eigener Erfahrung, dass Dachfenster dann keine "Chance" haben.

Gruß
Martin



Dachgaube



Nein Denkmalschutz hat das Haus nicht.
Aber wir wissen nicht was wir tun sollen.
Die Gauben sind echt total klein. Oder sollten wir sie ganz wegmachen??? Und dann Dachfenster einbauen???