Feinputz aufspritzen

01.05.2013



Hallo,

ich habe soeben einen Kalk-Feinputz verarbeitet. Dabei ist mir aufgefallen, dass er sich nur gut Verarbeiten lässt, wenn er "relativ" flüssig ist. Das hat mich zu folgender Frage gebracht: ließe sich das nicht auch aufspritzen?
Verwendet habe ich Sand mit der Korngröße 0 bis 0,8mm. Bei meinem Kopressor war eine Spritze dabei, mit der man Unterbodenschutz auf ein KFZ aufbringen könnte. Ich muss zugeben, dass ich nicht weiß, welche Konsistenz Unterbodenschutz hat. Die Idee ist, den deckputz mit dieser Spritze aufzuspritzen.
Weiß hier zufällig jemand, ob das gehen könnte.
Vorerst bin ich fertig und daher habe ich momentan kein weiteres Material um es zu testen.

Gruß Mark





Nee, das funktioniert definitiv nicht.
Dazu brauchen Sie schon so was hier in Kombination mit einem Kompressor der eine Luftleistung >250 l/min hat oder ein entsprechendes Airlessgerät.