Neuer Boden über Holzboden in Bad

10.06.2003



hallo, ich möchte über einen bereits bestehenden Dielenboden im Bad einen neuen Bodenbelag (fliesen oder pvc) legen. also die Dielen sind etwa 15 jahre alt und die fugen sind mittlerweile geöffnet, wo sich dann wasser und dreck sammeln kann. deshalb sehen die dielen auch nciht so einwandfrei aus. nun möchte ich nur nicht die dielen komplett herausnehmen. gibt es eine möglichkeit um mit z.B. einer Ausgleichsmasse oder ähnlichem den Dielenboden zu bedecken und dann einfach Fliesen bzw. pvc darüber zu legen? Vielen Dank!



Span- oder OSB-Platten ...



... drauf und dadrauf dann fliesen. Vorher Dielen gut festschrauben. Grüße Annette



Oder Holz lassen?



Hi Christian,
ihr könntet doch die Dielen Schleifen und die Fugen dichten. Würde doch für ein altes Haus besser passen.
Gruß Frank



Holzboden im Bad



Verdammt, immerwieder diese Frage.
Also, wir baden meistens in der Wanne, weil die
alten Dielen kein Verständnis dafür haben, durch unsere unzüchtigen Handlungen durchfeuchtet zu werden.
Viele Plansch- Grüsse aus der Hochwasserregion an der Elbe--- A. Milling



Oder Holz lassen?



Das Haus ist ja nicht alt, knapp 19 Jahre und damals wurde das Bad einfach mit Dielen asugebaut, weil die Nutzung (2. Stoick) kaum vorgesehen war, doch nun merkt man, dass sich die fugen lösen und Abschleifen und neu verfugen will ich nicht. lieber pvc und fliesen drüber. Holz gibts genug in dem Haus:)



Oder spachteln



Hallo,
faseramierte Spachtelmasse geht auch, der Untergrund darf aber nicht schwingen.
MfG
J. Frase



Holzboden im Bad--------------



- Vorschlag und gleichzeitig eine Frage ::
Korkbelag wäre sicherlich auch sehr gut geeignet,
weil dieser sehr angenehme Eigenschaften bezüglich WOHLFÜHLE und BEHAGLICHKEIT aufweist.
Freundliche Grüsse von Andreas Milling