Zwerchdach

18.06.2003



In unserem Bebauungsplan befindet sich der Vermerk das ein Zwerchhaus mit einer Breite von 4 m zulässig ist, ist es denkbar das man dieses Zwerchhaus zu einer Dachterasse umfunktioniert oder muss ein Zwerchhaus immer ein Dach besitzen?
Wäre es auch denkbar, dass man das Zwerchhausdach so umfunktionieren würde das man es manuell entfernen könnte?



Zwerchdach



Der Begriff Zwerchhaus wurde nun schon des Öfteren geklärt. Läßt man den Giebel weg, kann man auch das Dach weglassen und es ergibt sich ein Dacheinschnitt, eine Dachterrasse. Bautechnisch ergeben sich Probleme bei der Planung zur Ausführung des Fußbodens der Dachterrasse bzw. der Decke der darunterliegenden Nutzräume. Planungsrechtlich sind jedoch Forderungen zum Brandschutz u.s.w. neu zu bewerten. Auch Vorgaben der örtl. Baubestimmungen
müssen überprüft werden. Also den Amtsschimmel anspannen und los. Viel Erfolg.