Dachsarnierung

19.02.2007


Hallöchen,
bin ganz neu hier und hätte mal ne Frage, ich habe mir einschönes Haus angesehen, dass ich erwerben möchte. Aber: Ich musste feststellen, dass ein paar Firstziegel fehlen und lieblos mit Zeitung und PU Schaum ersetzt wurden. Manche Ziegel sind wie aufgequollen und ein paar Latten sind feuchtlich. Das Dach hat ca. 150 qm.
Ist nach innen nicht isoliert. Mit welchen Kosten muß man ca. rechnen. Die Balken sehen noch gut aus.
Muss man das komplette Dach neu decken oder reicht es die aufgequollenen zu wechseln?
Über hilfreiche Tipps bin ich sehr dankbar.
Viele Grüße Melli



Ganz einfach



Dachdecker anschleppen, gucken lassen, Angebot machen lassen und dann den Verkäufer noch ein bisschen vom Preis runterhandeln :o)

Grüße Annette
PS: Nun ja, ich denke, Ihr erwartet nicht wirklich eine Ferndiagnose...???



Genau, ...



... ein paar Bilder und etwas mehr Info wären schon nötig, ansonsten noch Zimmermann mitnehmen (ich traue keinem Dachdecker).

Alles Gute



Bei derart...



..."liebevoll" ausgeführten Reparaturen sollte man VOR einem Kauf auch noch mal einen Gutachter durch das ganze Haus schleifen. Wer ein Dach mit PU-Schaum flickt, der ist jedenfalls in meinen Augen noch zu ganz anderen / ähnlichen Aktionen am Haus fähig. Wie mag wohl die Elektrik oder die Wasserinstallation aussehen? Auch so gruselig?

Ich wünsche Ihnen einen kühlen Kopf beim Hauskauf!