Bodenaufbau über Gewölbekeller

16.09.2021 Wasserburg


Hallo,

habe heute festgestellt das die Holzdielen über dem Gewölbekeller vermodert sind,
und diese entfernt.
Das Gewölbe ist mit Sand,Erde aufgefüllt leicht feucht.
Jetz habe ich 10 cm für den neuen Aufbau zur Verfügung.
Den ich wie folgt aufbauen wollte.

Ich wollte auf dem Sand Erde direkt eine Folie gegen Feuchtigkeit aufbringen.
Könnt ihr mir da eine geeignete Folie vorschlagen.

Dann 5cm Dämmung darauf dann Estrich und Fliesen.

Danke euch schon mal

Liebe Grüße



keine Folie vewenden



Auch wir haben unsere Böden über dem Erdreich mit Folie so gemacht. Das ist jetzt nach fünf Jahren alles kapput und muss neu gemacht werden. Wir haben Feuchte Wände und es riecht in ganzen Haus muffig. Die Böden müssen atemen können. Wenn man eine Folie nimmt wird es feucht. Wir sanieren gerade alles diffusionoffen, es funktioniert.



Schaumglasschotter



Wir haben das „großzügig“ abgegraben, also oben bis auf das Gewölbe, aber nicht in die Zwickel. Dann mit Schaumglasschotter (ca. 30 cm) verfüllt - kapillarbrechend und dämmend. Je nach Raum darauf Lagerhölzer und Dielung oder Folie (v.a. um Durchlaufen zu verhindern) und darauf Estrich. Allerdings war bei uns das Material über dem Keller nicht merklich feucht.