Wie gleiche ich meinen Dielenboden am besten aus?

04.01.2005



Hallo alle zusammen!
Habe ein kleines Problem in meinem Haus zu bewältigen.
Baue das erste Obergeschoss um, sodass ich am Fussboden was ändern muss. Habe 2 Wände weggenommen damit ich einen grossen Raum bekommen. Nun habe ich aus ehemals 4 Räumen einen gemacht. Das Problem ist nun, dass ich verschiedene Höhen im Fussboden habe (ca. 2,5-4cm).
Will nun den Boden begradigen, d.h. ich muss wohl Verlegplatten darauf machen da es sonst nur ein geflicke und gestückele wird.
Wie kann ich die Platten am besten verlegen? Schüttung oder neuer Unterbau?
Muss noch anmerken das der hintere Teil (ca.15 m²) auf alle Fälle einen neuen Unterbau bekommen muss da hier die Balken durchhängen!

Besten Dank
Ronny Albrecht!



Balkenlage ausgleichen



Ich hoffe, dass ein Statiker zu Rat gezogen wurde, bevor die Wände entfernt wurden. Dieser wird vermutlich auch mitgeteilt haben, dass eine neue Verschalung auf der Balkenlage einen festen Verbund mit dieser haben muss.
Also Balken durch seitliches anbringen von Bohlen oder durch Aufdickung ausgleichen und dann vollflächige Rauhspundschalung oder Verlegeplatte nach Vorschrift aufbringen.