Eichenbalken innen lasieren?

20.06.2010


Hallo liebe Fach(werk)leute,

wir haben einen wunderschönen 340 Jahre alten ca. 35x35 cm großen und 7 Meter langen Eichenbalken als Hauptträger des Hauses durch unser Wohnzimmer verlaufend. Vor einiger Zeit war der wohl mal mit Putz verdeckt und die Voreigentümer haben den Putz vollständig entfernt, wobei jedoch in den schönen Balken etliche Kanten hineingestoßen wurden. Ich würde gerne mit einer Lasur (Innen, wasserbasiert, Farbe Eiche hell) den Balken streichen, so dass er schön speckig aussieht und gleichzeitig die farblich helleren Kanten und Katschen nicht mehr so auffallen.
Kann mir jemand sagen, ob so eine Lasur schädlich für den Balken sein kann, wenn man ihn bis auf eine Seite (die an der Decke andockt) damit streicht? Oder das Aussehen verändern kann?
Für jegliche Antworten wäre ich sehr dankbar.

Grüße
samba82




Warum Lasur???



Hallo samba,
ich hatte das selbe Problem. Hab dann alle Balken erst mal mit gekochtem Leinöl eingestrichen, und die helleren Seiten dann ganz dünn mit Leinölfarbe entsprechend dem Rest angepinselt. Stelle morgen hier auch noch ein Foto ein. Hat ganz toll geklappt. Und ich glaub, ich hab die Balken während des Einpinselns mit Öl (wahrscheinlich zum ersten Mal) ganz leise dankend flüstern gehört...
Christine (Leinoel-natuerlich.de) hier aus dem Forum hilft Ihnen bestimmt gerne weiter.
LG
Marion





Schädlich ist das nicht für den Balken.
Das aussehen wird sich schon ein wenig ändern,
die Lasur wird einwenig "anfeuern".Alternativ könnt ihr auch ölen.



Besser ölen,



und Überstände gut abnehmen. Lasuren sind im Innenbereich nicht erforderlich, von wasserbasierten (Dispersions-) lasuren halte ich nichts.

Grüße

Thomas



Wasserbasierte



Anstriche basieren auf Acrylharzen, die aufgrund ihrer Härte und Sprödigkeit für Holz ungeeignet sind. Für Holz ist Leinöl die erste Wahl, ob nun als Lasur oder als Standölfarbe.
MfG
dasMaurer



Vielen Dank!



...für die vielen Antworten. Welchen Hersteller empfehlt ihr denn für das Leinöl und was genau ist Standöl?

Grüße
samba



Am einfachsten,



weil ich nicht so genau weiß, welche Marken in Holland zu haben sind, wäre normale Leinölfirnis.

Satt aufstreichen, nach 30 min alle glänzenden Überstände mit Tüchern abnehmen, Tücher nass machen oder luftig aufhängen (sonst Selbstentzündungsgefahr).

Grüße

Thomas