Holzfußboden im Badezimmer, aber wie ????

25.02.2005



Hallo,

ich kann im Forum leider nichts finden.
Wie mache ich eine korrekten Fußbodenaufbau im Badezimmer eines alten Fachwerhauses um dann Dielen zu verlegen.
Im Moment sind OSB Platten als Unterbau auf die Balkendecke geschraubt verlegt und darauf sind Fliesen geklebt.

Wer kennt einen guten Link oder hat gute Tipps ??

Danke .
Richard Müller



Badbodenaufbau



Hallo

Da sollt man noch wissen:
Was ist darunter? - ein Raum; Keller, ...
Wie sind die Wände?
Gibt es einen Bodenablauf? (zufällig)
Materialien!!???

Es gibt da unterschiedliche Meinungen: Die einen sagen: Absperren, Folien, Fliesen, Estrich, etc ..
die anderen lassen lieber die Sperren sein! Ich z.B!
Wie schauts denn zwischen den Balken aus? Was ist da noch drin??

Florian Kurz



Holzfußboden im Badezimmer, aber wie ????



Hallo,

das Bad ist im ersten Stockwerk. Darunter ist das Badezimmer der Einliegerwohnung. Wie schon geschrieben ist das Bad eingerichtet, soll nur renoviert werden.
Der Bodenaufbau im Moment ist wie folgt. Fliesen, OSB Platte 21 mm auf den Balken, Balken, dazwischen Lehmwickel. Die Decke im Zimmer darunter : Holzvertäfelung, alter Lehmfeinputz und dann die Wickel. Also ein üblicher Deckenaufbau im FW Haus.
ich habe vor, die OSB Paltten mit den Fliesen zu entferne und dann Dielen zu verlegen. Aber wie ??

MfG

Richard Müller



Badbodenaufbau



Hallo

Wenn Sie die Dielen so verlegen, wie sie vor den OSB-Platten verlegt waren, wird nicht viel passieren!
Wenn der Boden offen ist, mal nach sehen ob alles in Ordnung ist! Gerade bei den Balkenköpfen / wo die Balken in die Wand einbinden!

Quer zu den Balken auf dieselben nageln - fertig!

Florian Kurz



Holzfußboden im Bad



Hallo,

wir haben vor kurzem ein Haus gekauft. Es ist nicht komplett aus Fachwerk, sondern nur die Innenwände.
Im Badezimmer liegen zur Zeit Holzdielen, die allerdings farbig lackiert wurden.
Das Bad wird komplett erneuert, es wird vergrößert, neue Anschlüße und neue Keramik.
Ich hätte gerne einen Holzfußboden im Bad, bin wir allerdings nicht sicher, wie ich das anstellen soll.
Direkt unter dem Bad ist der Keller.
Den Naßbereich bei Dusche und Badewanne wollte ich mit Mosaik-Fliesen auslegen, es geht nur um den übrigen Boden.

Mit Freundlichen Grüssen
Mila Meier



Holzfussboden im Bad



@Frau Meier
Den vorhandenen Boden Abschleifen und anschließend mit einem Hartöl behandeln. Wachsen würde ich ihn nicht unbedingt. Voraussetzung ist, dass keine großen Mengen Wasser auf das Holz kommen.



Holz auf Holz und Estrich?



Ich habe noch etwas vergessen zu erwähnen. Da das Badezimmer vergößert wird, also der jetzige Flur noch mit zum Badezimmer wird, haben wir nun einmal Holzfußboden, im bereits bestehenden Bad und Estrich im jetzigen Flur. Der boden der zusammengefügten Räume sollte auch ca.10cm angehoben werden, um den Höhenunterschied vom vorherigen Raum, aus dem man das Bad betritt, auszugleichen. ICh hoffe das war jetzt nicht allzu kompliziert erklärt.
Muss ich denn etwas beachten, wenn ich den Dielenboden auf den vorhandenen Dielenboden und auf den Estrich verlege? Ich schätze dass ganze Muss dann auf eine Lattenkonstrktion, oder? Kann, oder soll ich die zwischenräume Dämmen? Wenn ja, mit welchen Material?

Mit freundlichen Grüßen
Mila Meier