Gartentisch auffrischen

20.03.2005



Hallo zusammen,

Ich habe auf meiner Terasse einen schon etwas verwitterten Holztisch. Jetzt möchte ich ihn abschleiffen und neu wetterfest machen, habe aber keine Ahnung wie genau.
Wenn mir jemand eine kurze Anleitung geben könnte,wäre ich super-dankbar.

Freunliche Grüsse
Roger





Hallo Roger,
ich nehme mal an, der Tisch soll holzsichtig bleiben oder werden.? Nach dem gründlichen Abschleifen (und auch feucht abwischen - und trocknen lassen) empfehle ich ein Streichen mit Leinöl-Halböl (Leinölfirnis : reines Terpentin = 1 : 1), kein Terpentinersatz. Das erste mal event. sogar mehr Terpentin nehmen, entsprechend der Malerregel: Fett auf mager.
Wenn das Holz nicht mehr schön ansehnlich ist, kann man auch eine deckende Farbe nehmen, aber ich würde immer Ölfarbe vorziehen. Bei "modernen" Holzlasuren für außen weiß ich oft nicht was darin ist. Hinterher zumindest die Tischplatte wachsen ist auch hilfreich, damit Wassertropfen abperlen können.
Vielleicht wissen die Malermeister noch mehr darüber.?
Fröhliche Grüße in die Schweiz sendet
Dietmar



Gartentisch auffrischen



Holz behandeln wie D.Fr. sagt. Vielleicht beim 1. Mal Mischung 1:2 und etwas erwärmen, damit es dünnflüssiger wird und besser in das Holz eindringt.
Gruß aus Dortmund
Harald Vidrik



Auffrischen kann man



hervorragend mit z.B Produkten von OSMO.
Wir verwenden diese Produkte nun schon seit über
10 Jahren. - nicht nur zum Auffrischen.
www.osmo.de
Sicherlich gibt es noch andere gleichwertige Produkte
- doch wir sind hochzufrieden !
Auro - Kreidezeit - Leinos - PNZ - ( nur um alternative
Produkte zu erwähnen.)

Schöne Grüße -- Andreas Milling



Ein herzliches Danke



WOW. Das ging ja schnell.
Ich danke euch allen ganz herzlich für eure "freien Meinungäusserungen". (Das gefällt mir als Schweizer natürlich besonders)
Ich denke so werde ich das hinkriegen, werde aber dranbleiben, falls noch mehr Tipps kommen.

Schöne Grüsse an alle
Roger