Neuer Lasuranstrich auf Nikotin




Hallo, ich bin auf der Suche nach Erfahrungswerten:
Ich möchte einen Caferaum neu streichen. es wird ein Lasuranstrich erwünscht. Vor gut 13 Jahren wurde das letzte mal gestrichen. Der gewünschte Effekt soll sein, das mit der Zeit das Nikotin von Unten durchscheinen kann(um den "gebraucht-look" zu erreichen, ohne aber das das Cafe innerhalb von zwei wochen aussieht, wie vor der Renovierung. Ganz wichtig ist vor allem das ich die Decke wie die Wände mit dem Pinsel streich und nicht mit Rollen bearbeiten kann.





Hallo Frau Reeg,

entschuldigen Sie ie unverblümte Bemerkung, aber ich halte das Vorhaben für Blödsinn.
Ich würde lieber deckend Streichen (Fixotrop) und anschließend einen lasierenden Anstrich neu auftragen. Das für den Fall, daß eine streichfähige Oberfläche vorhanden ist.

Es wäre aber nicht schlecht, etwas über den Untergrund in Erfahrung zu bringen.

Räume für die Gastronomie mit hohem Raucheranteil müssen schon gründlicher renoviert werden, bisweilen sind die Oberflächen nicht nur zu streichen sondern komplett zu erneuern. Es sei denn, Sie hätten Holzbalken und Bohlen im "Räuchereichen-Look".

Grüße





Ich versteh die Frage überhaupt nicht bzw. Ihre Vorstellung vom Ergebnis der Renovierung.

Waschen Sie doch die Holzvertäfelten Wände oder Decken einmal mit men nassen Lappen ab.
Dann bleibt der "gebraucht oder schmuddel look" erhalten.
Kost auch viel weniger.





Hallo Herr Beckmann,
unverblümt ist auch gut, da es eine Antwort ist, die besser ist als keine.
ja vielen dank für ihre Mühe, jetzt hab ich noch eine Frage zu diesem Fixotrop, dazu konnte ich leider nichts weiter im Netz finden und da Sonntag ist kann ich auch den Malerbdarf meines Vertrauens nicht zu Rate ziehen. Die einzige Info, die ich bekam, war das es etwas mit Betonverzögerer auf sich hat??
Liebe Grüße und schönen Advent
Suse Reeg



Hmm?



... ich guck hier immer mal in die Frage rein ob jemand geantwortet hat, weil ich auch nicht so recht verstehe, was eigentlich gemeint ist.
@Jens *lach* dreckscher (breites sächsisch) Lappen ist gut. :)
Ne aber mal im Ernst, da sollte man doch den besagten Maler(bedarf) des Vertrauens mal fragen. Außerdem hat da so mancher tolle Techniken drauf, die eben diesen Grungelook bzw. Gebrauchtlook nachstellen.
Viele Grüße und ein schönes Weihnachtsfest