Die Wohngebäudeversicherung

Themenbereich

Wohngebäudeversicherung bei Leerstand.

Hallo, meine Versicherung akzeptiert leider nicht, dass mein Sanierungsobjekt länger als ein Jahr leer steht. Ich habe aber auch nur lediglich eine Feuerversicherung abschließen können, was aber auch soweit in Ordnung ist. Ich bin mehrmals in der Woche vor Ort, das Wasser ist abgestellt und im Winter wird geheizt.

weiter lesen ..

Wohngebäudeversicherung

Was zahlt ihr im Monat? 120 QM Haus

weiter lesen ..

Wohngebäudeversicherung für Fachwerkhaus mit Lehmbausteinen

Liebe Mitglieder, vor gut zwei Jahren kauften wir in Edemissen ein Fachwerkhaus; die Gefache sind mit Lehmbausteinen ausgemauert. Die Voreigentümer machten gegenüber der Wohngebäudeversicherung HUK-Coburg eine falsche Angabe (nicht Lehm-, sondern Ziegelmauerwerk), vermutlich, um Versicherungsbeiträge zu sparen.

weiter lesen ..

Wohgebäudeversicherung

Ich habe gerade ein Angebot von der Versicherung bekommen und festgestellt das das Versichern eines Facherkhauses schw...teuer ist. Ist der Unterschied zwischen "normalem" und Fachwerkhaus wirklich so extrem? Ich will mit dem Häuschen ja nicht auf die Autobahn. 800 € im Jahr erscheint mir doch sehr sehr teuer

weiter lesen ..

nochmal Fachwerkhaus und Wohngebäudeversicherung

Danke für die Antwort aber es geht nicht um Regressforderungen dem früheren Besitzer gegenüber. Es geht um Erfahrungen mit Fachwerkhäusern und Wohngebäudeversicherung. Ich denke eine Wohngebäudeversicherung zahlt für Wasserschäden. Ist jetzt ein Schaden am Fachwerk - wegen eines früheren Wasserschadens - ein

weiter lesen ..

Fachwerk und Wohngebäudeversicherung

Hallo zusammen, wir planen ein Fachwerkhaus zu kaufen (Bj. 1590) und sind noch sehr unsicher! In einen Raum habe ich einen getrockneten Wasserfleck an der Decke gefunden. Hier war woll ein Rohr unndicht - der jetzige Eigentümer kann sich an nichts erinnern, der Raum ist vermietet. Hat ein Fachwerker Erfahrungen

weiter lesen ..