Wandheizung zwischen den Fenstern

Diskutiere Wandheizung zwischen den Fenstern im Forum Sanierung allgemein im Bereich - Hallo liebe Fachwerker! Wir verlegen derzeit die Wandheizung im oberen Geschoss. Die Wandheizung wird jeweils auf die inneren Außenwände verlegt...
Harzhof

Harzhof

Beiträge
56
wandheizung-fenstern-verlegen-i29200_20221010202652.jpegHallo liebe Fachwerker!
Wir verlegen derzeit die Wandheizung im oberen Geschoss. Die Wandheizung wird jeweils auf die inneren Außenwände verlegt, welche zuvor mit Lehm geglättet und mit Holzfaserplatten gedämmt wurden.
Das System kommt von Purmo - 14 x 2 railjet im Nassaufbau. Die Abstimmung / Orga war ein ziemlicher Kampf bisher und wir sind froh jetzt endlich alles im Haus zu haben. 1 x Heizkreis pro Wand ist geplant. Jeweils zwei Wände pro Raum.

Zur Frage:
Hat jemand einen Tipp, wie wir die Heizchleifen zwischen den Fenstern am besten verlegen? Grundlegend wollen wir die Schleifen Mäanderformig (quer) verlegen. Zwischen den Fenstern überlege ich einfach auf hochkant zu wechseln.
 
Stichwort: Tichelmannsystem

blitzmaerker hat recht. Wenn du die Rohre so verlegst wie du es gezeichnet hast, wird die Wärme ungleichmäßig auf der Wand verteilt. Bedenke mit jedem Meter verliert das Heizwasser Wärme. D. h., am Anfang der Schleifen ist es noch sehr warm, am Ende stark abgekühlt. Beim Tichelmannsystem liegen die Strecken mit sehr warmem und sehr kühlem Wasser nebeneinander, was die Wärmeverteilung ausgleicht.
Das Verlegen der Rohre wird dadurch etwas komplizierter, aber mit etwas Übung gehts.
Ein Tipp: Markiert euch vorm Verlegen an den Klippschienen die Nuten für VL und RL, damit ihr nicht durcheinander kommt und auf halbem Weg (wenn der RL beginnt) merkt dass der Verlegeabstand irgendwo nicht passt. (passiert mir auch immer wieder mal.... )

Edit: Wenn ihr die Schleifen vertikal verlegt, wirds beim Entlüften u. U. schwieriger, weil zu viele Luftblasen im Netz sind.

Gruß,
KH
 
Tichelmann / Engstellen

Lieben Dank für die Rückmeldungen - ich werde mich jetzt mal in das Tichelmann System einlesen. Ich bin etwas verwundert - werden hier dann immer T-Stücke eingepresst? Unser Heizungsbauer hatte mit ans Herzgelegt, jeweils vom Verteiler bis wieder hin zum Verteiler in einem Stück zu arbeiten und jedes T-Stück zu vermeiden.
Verschwende ich bei Tichelmann nicht auch einen Teil der Energie, da ich schon mit einer relativ hohen Vorlauftemperatur zurück in den Heizkreis gehe?

Wir haben zwischen Tür uns Fenster noch eine Engstelle, bei welcher ich nur eine Schleife Vertikal einlegen wollte. Würde man davon abraten oder dauert das entlüften nur einfach länger?



Viele Grüße
 
Re: Tichelmann / Engstellen

"....werden hier dann immer T-Stücke eingepresst?"
Nein, es werden keine T-Stücke verbaut. Das Beispiel Tichelmann soll nur verdeutlichen dass VL und RL parallel nebeneinander liegen, aber jede Rohrschleife wird separat zum Heizkreisverteiler (HKVt) geführt. Zumal die Rohrlänge der Kreise, inkl. VL-/RL-Leitung auf max. 80 - 100 m (je nach Rohrdurchmesser) begrenzt ist. Idealerweise sollen die Rohre der Heizkreise auch mehr oder weniger gleich lang sein, um den hydraulischen Abgleich zu verbessern.
D. h., u. U. können an einer großen Wand auch zwei Kreis benötigt werden.

"Verschwende ich bei Tichelmann nicht auch einen Teil der Energie, da ich schon mit einer relativ hohen Vorlauftemperatur zurück in den Heizkreis gehe? "
Nein, die Wärme bleibt so und so im Haus. Sie wird nur ungleichmäßig verteilt und der hydraulische Abgleich wird komplizierter bis unmöglich. Wichtiger ist die VL-/RL-Zuleitungen vom HKVt zu den Wänden mit Rohrdämmschläuchen zu dämmen, damit nicht u viel Wärme auf dem Weg zur jeweiligen Wand verloren geht.

"Wir haben zwischen Tür uns Fenster noch eine Engstelle, bei welcher ich nur eine Schleife Vertikal einlegen wollte. Würde man davon abraten oder dauert das entlüften nur einfach länger? "
Vertikal verlegen geht auch, es dauert nur länger, bzw. wenn die Heizkreise mit einer Pumpe gefüllt werden, muss die Pumpe eine höhere Leistung haben. Aber das weiß der Heizungsbauer, der sie füllt und auf Dichtheit prüft, bevor sie eingeputzt werden.

Gruß,
KH
 
Thema: Wandheizung zwischen den Fenstern

Ähnliche Themen

W
Antworten
2
Aufrufe
930
wandheizer_in_spe
W
M
Antworten
8
Aufrufe
1.098
wandheizer_in_spe
W
A
Antworten
1
Aufrufe
1.200
Reisinger Michael
Reisinger Michael
D
Antworten
18
Aufrufe
3.137
oliS
oliS
Zurück
Oben