SLS20 vs. Schaumglas

Diskutiere SLS20 vs. Schaumglas im Forum Fußboden, Wand & Decke im Bereich - Bisher war mir der Begriff, bzw. das Produkt "SLS20" nicht bekannt. Anläßlich dieses Fadens Kappendecke über Keller, Dielenboden, Dämmung habe...
KHH

KHH

Beiträge
1.963
Bisher war mir der Begriff, bzw. das Produkt "SLS20" nicht bekannt.
Anläßlich dieses Fadens Kappendecke über Keller, Dielenboden, Dämmung habe ich, zugegebenermaßen nur kurz, im www danach und dem Unterschied zu "gewöhnlichem" Schaumglas gesucht. Aber keinen gefunden.
Kennt den jemand aus der Leserschaft und kann ihn hier mitteilen?
Vielen Dank.

Gruß,
KH
 
Den Link hatte ich als erstes gefunden und die Seite durchgelesen.
Demnach sehe ich, abgesehen von der Korngröße, keinen großen/entscheidenden Unterschied zu Schaumglas.
SLS20 ist lt. website aus Borosilikatglas, SG, da überwiegend aus recyceltem, wohl eher aus "normalem" Glas. Wobei m. E. dieser Unterschied in der Funktion als Dämmstoff keine Rolle spielt.

Gehts bei SLS20 einfach nur darum dass es ein (Zitat Anfang) "besonders fein strukturierter .... Dämmstoff" (Zitat Ende) ist?

Gruß,
KH
 
Hm - wat kost dat Zeug den?
Im Fachwerkbereich würde mir der Einsatzort am ehesten im Bodenaufbau als Schüttung einfallen.
In anderen Bereichen bezweifele ich etwas die kapillare Aktivität.
Aber gerade im Bodenaufbau sind die Alternativen zahlreich und der Dämmwert nicht so extrem entscheidend.
Da kommt der Preis schnell in den Fokus.
 
Ich habe solche Schaumglasperlen von Poraver als Schüttung in meinem Fußboden verbaut. Ist die 30er-Jahre Kellerdecke, I-Träger mit Betoneinschubdielen, darauf Auflagehölzer. Die Zwischenräume damit verfüllt. Fand ich besser als Blähton, da keine Wasseraufnahme.
 
Ich habe solche Schaumglasperlen von Poraver als Schüttung in meinem Fußboden verbaut. Ist die 30er-Jahre Kellerdecke, I-Träger mit Betoneinschubdielen, darauf Auflagehölzer. Die Zwischenräume damit verfüllt. Fand ich besser als Blähton, da keine Wasseraufnahme.
Interessant.
Wie lange hast du das denn schon so? Wie sind deine Erfahrungen damit?
PS: Ich bin derjenige, der das hier losgetreten hat:
Kappendecke über Keller, Dielenboden, Dämmung

Schöne Grüße
 
Liegt jetzt seit 12 Jahren. Obendrauf liegt eine Fußbodenheizung von ripal. Hab keine Probleme damit.
 
Thema: SLS20 vs. Schaumglas

Ähnliche Themen

S
Antworten
3
Aufrufe
382
Bromm Edmund
B
S
Antworten
6
Aufrufe
1.014
Andreas Mende
A
Zurück
Oben