Neuer Luftschichtanker für Holzuntergründe mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung

Diskutiere Neuer Luftschichtanker für Holzuntergründe mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung im Forum Sanierung allgemein im Bereich - Bever hat einen Luftschichtanker entwickelt, der zum Eindrehen und Einschlagen in Holzuntergründe bauaufsichtlich zuzulassen ist. Diese...
F

Fachwerk.de

Beiträge
6.433
Bever
hat einen Luftschichtanker entwickelt, der zum Eindrehen und Einschlagen in
Holzuntergründe bauaufsichtlich zuzulassen ist. Diese Neuentwicklung schließt
eine Lücke bei den Einsatzgebieten von Luftschichtankern.



<center>



<img border="1" src="http://www.baulinks.de/webplugin/2007/i/0248-bever.jpg" alt="Luftschichtanker, verklinkertes Holzhaus, Holzrahmenbauweise, Holzständerbauweise, Fertighaus verklinkern, Klinkerfassade, Holzrahmenbau, Holzständerbau, mehrschaliges Mauerwerk, bauaufsichtliche Zulassung, dreischalige Außenwand, Drahtanker" vspace="2">

</center>

Häuser in Holzrahmenbauweise zu verblenden ist je nach Region
mehr oder weniger üblich. Allerdings waren die dafür notwendigen
Luftschichtanker weder in der DIN geregelt noch durch Zulassungen abgedeckt. Mit
der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung durch das Deutsche Institut für
Bautechnik (DIBt) bietet der Bever-Luftschichtanker nun größtmögliche Planungs-
und Ausführungssicherheit (DIBt-Zulassungsnummer Z-17.1-924). Aufwendige
Prüfungen vor Ort können damit entfallen, und Architekten sowie Statiker
verfügen nun über eine konkrete Basis für die Berechnung der Wandkonstruktion.



Bever bietet den Drahtanker in der Welltec-Ausführung:
Welltec-Luftschichtanker werden beim Hochziehen der Vormauerschale ohne
Abwinkeln in der Fuge verarbeitet. Zum Angebotspaket gehören außerdem
Eindrehadapter für die maschinelle Verarbeitung mit Bohrmaschine oder
Akku-Schrauber.



siehe auch für weitere Informationen:<img src="http://www.baulinks.de/i/m-leer.gif" alt="" width="4" height="4" border="0">




<!-- FreeFind Begin No Index -->ausgewählte weitere Meldungen:


siehe zudem:
 
Thema: Neuer Luftschichtanker für Holzuntergründe mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung

Ähnliche Themen

Zurück
Oben