Garage trockenlegen, aber wie

Diskutiere Garage trockenlegen, aber wie im Forum Fußboden, Wand & Decke im Bereich - Hallo, ich habe festgestellt das in unserem 1980 gekauften Haus die Garage ein Problemfall darstellt; Es gibt folgendes Problem: In der Garage...
J

Jens

Guest
Hallo, ich habe festgestellt das in unserem 1980 gekauften Haus die Garage ein Problemfall darstellt; Es gibt folgendes Problem: In der Garage stelle ich fest das bei Regen das Mauerwerk sehr undicht ist. Mittlerweile löst sich das Mauerwerk an der Innenwand auf. Ich muß dazusagen das an der Rückseite der Garage die Wand bis zum Gibel mit Mutterboden aufgefüllt wurde und anschliessend noch einen steiler Übergang in Richtung Garten gemacht wurde; Ich gehe mal davon aus, das das Regenwasser sich an der Garagenmauer sammelt und reinläuft da die Gatrage wahrscheinlich nicht von aussen isoliert wurde. Wie kann ich die Mauer freilegen ohne das mir das Erdreich im Gartenbereich nachrutscht! Ein Bagger oder ähnliches schweres Gerät kann nicht eingesetzt werden da der Eingang zwischen Garage und Haus max 1,2m beträgt;Vom Nachbargrundstück ist auch kein Beikommen möglich. Danke für die Antworten
 
Garage trockenlegen

Hallo Jens,
vielleicht würde es auf folgende weise funktionieren.
höhe der aufschüttung 2meter angenommen.
im abstand zur mauer von ca 1,5 meter schlagen Sie armierungseisen (länge ca 1,5m ) in die erde so weit es geht,im abstand /eisen:eisen 30 cm parallel zur garage, ein starkes kantholz mit kantholz,stützen gegen garageseitenwände sperren.aufgraben beginnen und die eisen nachschlagen.aufgraben, eisen nachschlagen und so fort bis fundamentsohle...
gutes gelingen
mit freundlichen Grüssen
Mladen
 
Thema: Garage trockenlegen, aber wie

Ähnliche Themen

D
Antworten
2
Aufrufe
271
KHH
D
Antworten
2
Aufrufe
585
Andreas Teich
A
L
Antworten
3
Aufrufe
929
KHH
D
Antworten
0
Aufrufe
897
Diamond_72
D
Zurück
Oben