Denkmalschutz und Steuern

Diskutiere Denkmalschutz und Steuern im Forum Denkmalschutz im Bereich - Liebe Community, mein Haus steht unter Einzeldenkmalschutz und ich frage mich nun, was ich an Sanierungskosten alles von der Steuer absetzen kann...
T

Tanja Kobes

Beiträge
22
Liebe Community, mein Haus steht unter Einzeldenkmalschutz und ich frage mich nun, was ich an Sanierungskosten alles von der Steuer absetzen kann. Leider konnte ich nirgends Literatur darüber finden, das Finanzamt ist etwas überfordert und mein Denkmalschutzbeauftragter gibt immer mal wieder kryptische Hinweise. Wer hat Erfahrung in Hessen und kann mir einen Tip geben? Danke im voraus. Tanja
 
In Bruchköbel-Roßdorf bei Hanau und wir sind schon sehr fleissig. Und finden doch immer wieder Dinge, die uns zurückwerfen: Bohrlöcher, marode Treppen, 9 Schichten historische Tapete... Aber es macht definitiv Spaß :))
Grüße Tanja
 
...aber vorsicht! bloss nicht ohne denkmalschutzrechtlicher genehmigung mit irgendwelchen massnahmen anfangen, denn dann könnten alle ansprüche schnell verwirkt sein. (s. link von annette.)
schöne grüsse.
chr. bernard
 
Denkmalschutz

Liebe Tanja,
grundsätzlich können Sie alles absetzen was zum Erhalt Ihres Baudenkmals erforderlich ist, sowie den sogenannten denkmalpflegerischen Mehraufwand, d.h. der Betrag, der erforderlich ist um die Sanierung denkmalgerecht auszuführen.
Viele Grüße Johann Müller
 
Hallo Tanja, oh, dann wohnen Sie ja garnet so weit weg von uns. Wir hatten kürzlich Besuch aus dem Forum aus Hanau Steinheim. Vielleicht können wir irgendwann mal ein Hessentreffen machen :). Grüße Annette PS: Wir haben noch ne Palette Lehmsteine abzugeben, weil wir von den 6 Paletten bis jetzt doch nur 4 gebraucht haben...
 
Hessenconnection

Ja Annette, genau denselben Gedanken hatte ich auch gerade. Vielleicht können wir uns auch ab und zu auch mal gegenseitig helfen.
Zu 6. auf der Baustelle ist bestimmt auch witzig :) @Tanja: Bei uns geht es erst mitte Dezember los. Am 14. bekommen wir die Schlüssel, am 15. fliegt die erste Wand raus!
Grüsse aus Steinheim.
 
nur ein Test

Das ist nur ein Test, weil bei meinen Antworten immer der link auf unser Profil fehlt.
Habe jetzt mal alle Cookies gelöscht, und alle Angaben in meinem Profil nochmal angegeben, mal schauen ob es jetzt geht! Oder weiss jemand woran das liegen könnte.
Herr Beckmann scheint dasselbe Problem zu haben.
 
hessenconnection

Toll die Idee der Hessenconnection. In 4 Köpfe steckt mehr als in zwei, in sechs noch mehr. Vielleich könnt ihr daraus eine Art Kontakt- oder Aussenstelle der IGB machen und über ihre Projekte in deren Zeitschrift "der Holznagel" schreiben. Dieser Bereich ist noch etwas unterbesetzt.
Annette hat alle Unterlagen, die man dazu braucht von mir erhalten. Der nächste Schritt ist sich mit der "Zentrale" in Verbindung setzen. Ihr könnt z.B. ein Lehmbauseminar in ein der Häuser organisieren. Aber der Kontakt mit Fachwerk.de nich vergessen!
m.f.g.
 
au ja,

das Lehmbauseminar machen wir dann bei uns, in der Hoffnung, dass, wenn alle gehen, alle fleißig gearbeitet haben und alles fertig ist *grins*. Ein Gartenbauseminar wär bei uns besser *hihi*. @Herr Hamesse: Viiielen herzlichen Dank für die Unterlagen. Wir sind momentan beruflich sehr eingespannt *seufz*. Werde aber am Wochenende mal schmökern. @Andreas+Claudia, zu Eurem Profil, schreibt mal den Herrn Stöpler an, der ist ja Software-Spezialist. Zum Thema zu 6 auf der Baustelle - ja, das wäre in der Tat lustig, alleine macht das eh keinen Spass (deswegen werkeln wir auch immer zu zweit). Außerdem haben wir mittlerweile so ziemlich alles an Werkzeug da, was man braucht, da könnten wir Euch dann auch mal was leihen. Grüßle Annette (bäh, schon 19:00 Uhr und immer noch im Büro *heul*)...
 
noch ein Test

Herr Stöpler hat in den Einstellungen was verändert, weil wir mit einem Mac ins Netz gehen, mal schauen, ob es jetzt mit der Profilverlinkung klappt.
 
Hessentreffen

Hallo alle miteinander, Hessentreffen klingt gut, ist bei mir aber erst ab Januar möglich, da ich derzeit noch in Würzburg wohne und arbeite. Ich bin nur an den Wochenenden in Roßdorf. Wir hoffen, daß wir bis Ende des Jahres ein bewohnbares Haus haben, zumindest ein Ofen läuft schon, der Lehm trocknet gut, wir haben ja so unglaubliches Glück mit dem Wetter.
Viele Grüße
Tanja
 
hessen

hay ,
schön mal par hessen hier zu lesen.
haben uns im odenwald festgebissen. ( nähe dieburg) .wer hat den schon erfahrung in steuersachen bezüglich denkmal und steuererlasse. hier speziell bei einer schenkung ?
ps. werkeln an einem 360 jahre alten fachwerkhaus mit nebengebäude. wird noch einige zeit brauchen.
gruß
 
Thema: Denkmalschutz und Steuern

Ähnliche Themen

B
Antworten
7
Aufrufe
1.023
Bettina
B
S
Antworten
5
Aufrufe
2.300
silvia Putzer
S
M
Antworten
1
Aufrufe
289
Flexsn
Flexsn
D
Antworten
8
Aufrufe
703
DieLehmschmierer
D
F
Antworten
12
Aufrufe
2.481
Jürgen Kube
J
Zurück
Oben