Das Entrinden
Als Entrinden bezeichnet man das Schälen, also entfernen, der Rinde von den gefällten Baumstämmen. Durch sofortiges Entrinden von Hartholz nach dem Fällen erhöht sich die Festigkeit, und der Schädlingsbefall wird gemindert. Nadelhölzer ließ man früher erst oberflächlich trocknen entrindete sie dann, um großen Harzverlust zu vermeiden.
Counter by WebHits
(c) Hartmut Stöpler