guten Zwangsmischer für LehmFachwerkhaus-Neubau gesucht




Hallo Gemeinde,
einer meiner tatkräftigen Selbstbauer will in 2006 im schönen Spessart sein tolles Eichefachwerkhaus aufrichten und Anfangs 2007 ca 60cbm Leichtlehmaus Holzhackschnitzeln,Sägemehl+Hobelspänen ins Haus einbauen.Ein 65 PS Traktor mit Zapfwelle ist vhd. Falls jemand einen bezahlbaren,gebrauchten Zwangsmischer mit ca 0,5cbm Fassungsvermögen kennt,würde sich mein Selbstbauer riesig freuen.
Herzlichen Dank für Eure Mühen im Voraus
Klaus Schillberg, www.texbis.de



guten Zwangsmischer für LehmFachwerkhaus-Neubau gesucht



Wir haben gute Erfahrungen mit einer alten Knetmaschine für Teig gemacht. Vielleicht auch mal danach Ausschau halten. Das Fassungsvermögen ist beachtlich.