Zwangsmischer oder ähnliches Mischgerät

09.05.2006



Hallo alle zusammen!

Ich bin (werde) Häslebauer. Ich suche für den Hausbau allerdings noch Zwangsmischer in der Region um 63571 Gelnhausen oder zur not auch Frankfurt a. Main. In Frage würde für mich ein Kauf oder eine recht günstige Miete kommen, da ich ne Bauzeit von ca. 2 Jahren einplane. Das gerät muß auch nicht in Perfektem zustand sein... Haupsache es mischt noch ;) je billiger desto besser für mich. Ich würde es dann selbst mit nem Anhänger abholen (sofern es nicht zu groß und zu schwer ist). Falls mir also jemand in dieser Sache helfen kann oder mir tips geben kann wo ich so ein Ding herbekomme würd ich mich freuen... Hab auch schon mit dem gedanken gespielt mit ner kleinen Grube, Teichfolie und vielen Helferlein den Lehm so zu mischen.

Ich danke schon mal im Vorraus!!

Gruß,

Tim Bürgel



den Bäcker mal fragen,ob er



eine alte Teigknetmaschine aussortiert. Evtl. auch mal im ebay schauen. Jedenfalls lohnt bei 2jähriger Bauzeit sicherlich ein Gebrauchtmaschinenkauf.



Beim Auktionshaus



mit den 4 Buchstaben - da habe ich unseren Zwangsmischer ersteigert. Als Neugerät/Marke schlappe 135 Euronen. Man findet dort aber auch Gebrauchtgeräte.

Sonnige Grüße
Ulrike Nolte



thx



jo ebay habe ich auch schon nachgeschaut... leider gibt es nichts gebrauchtes in meiner region... :(

den tip mit dem bäcker find ich aber gut^^ da werd ich mich die woche doch gleich mal auf machen und die becker hier abklappern...