Zuschüsse welche gibt es ?




Hallo, nun stehen wir kurz vor dem Erwerb eines etwas keleineren Hauses, da es mit dem anderen leider nicht geklappt hatte.
Nun die Frage in die Runde. Welche Zuschüsse kann man wo und von wem beantragen? KFW Darlehen oder so etwas in der richtung möchten wir nicht. Nur haben wir gehört das es bei den renovierungsarbeiten, Heizungsaustausch und sogar bei der Hausfarbe Zuschüsse geben soll.
Könnt ihr bitte weiterhelfen?





Mit diversen Förderprogrammen unterstützt der Staat energiesparende Heizsysteme. Die Initiative Erdgas pro Umwelt (IEU) empfiehlt eine Kombination verschiedener Programme, mit der Heizungsmodernisierer ihre Anlage besonders kostengünstig umrüsten können.

Am interessantesten sei dabei sicherlich das CO2-Gebäudesanierungsprogramm der KfW-Förderbank. Zu den förderungswürdigen Einzelmaßnahmen gehöre auch das Ersetzen der alten Heizung durch einen Erdgas-Brennwertkessel. Fünf Prozent der Investitionen in die neue Gas-Brennwertheizung sowie in die begleitenden Arbeiten würden als Zuschuss ausbezahlt. Maximal gebe es 2500 Euro, hat die IEU errechnet.
Der nächste Schritt zur optimalen Förderung besteht laut IEU darin, das "Marktanreizprogramm für Erneuerbare Energien" mit dem KfW-Programm zu kombinieren. Besonders attraktiv sei dabei zum Beispiel eine staatliche Bonusförderung, die speziell die Heizungsmodernisierung mit Gas-Brennwert und Solar belohnt: Es gebe einen Brennwertkessel-Bonus von 750 Euro plus 105 Euro pro Quadratmeter Kollektorfläche bei der solaren Heizungsunterstützung und Zuschüsse in Höhe von 375 Euro plus 60 Euro pro Quadratmeter Kollektorfläche bei der solaren Warmwasserbereitung.

Förderprogramme einzelner Bundesländer oder des örtlichen Energieversorgers komplettieren laut IEU das Angebot. Auch hier bestehe meist die Möglichkeit, mehrere Programme gleichzeitig zu nutzen.

Bei der Hausfarbe gibt es Zuschüsse, wenn sie der Wärmedämmung dienen. Aber auch nur über Kfw



Wenn ihr



kein Darlehen von der KfW-Bank möchtet, dann vielleicht die Zuschussvariante!?
Für verschiedene Heizngssituationen, Solaranlage effektive Heizungspumpen in Verbinmdung mit einem hydraulischen Abgleich gibt es Fördermittel über die Bafa.
zuschüsse für die Hausfarbe kenne ich nicht, aber man muss sich sicherlich überall umhören, Kommune, Kreis, Land, Energieversorger, ..





m.E. gibt es auch unterschiede, ob es sich um ein Denkmal geschütztes Haus oder ein "normalen" Altbau handelt.



Wieso kein KfW?



Die haben m.W. bundesweit die interessantesten Angebote - von den Gemeinden braucht man angesichts klammer Kassen wohl nicht viel erwarten.....

Wisst ihr schon, was ihr alles machen müsst/wollt?

Eventuell seid ihr bei eurer Hausbank besser aufgehoben und könnt das Geld in die Sachen stecken, die euch am meissten Sinn machen.

Gruss, Boris



Zuschussvariante



Unter folgendem Links kommt Ihr auf die KFW Seite für Selbstfinanzierer vielleicht hilfts
http://www.kfw-foerderbank.de/DE_Home/BauenWohnen/Privatpersonen/430_Energieeffizient_Sanieren_-_Investitionszuschuss/index.jsp

Grüsse Thomas