Sanierung der elektrischen Anlage

29.12.2003



Hallo,
wir haben ein altes Gehöft, dass unter Denkmalschutz steht.
Wir möchten gerne - auch aus Brandschutzgründen - die Stromversorgung, d.h. Kabel, Sicherungen etc. erneuern, da viele Kabel mindestens 50 Jahre alt sind und lt. Auskunft eines Elektromeisters die Absicherung durch FI-Schalter etc. nicht genügend ist.
Lt. Auskunft der unteren Denkmalbehörde - sprich Stadt - gibt es hierfür keine Zuschüsse.
Vielleicht hat jemand eine Idee oder andere Erkenntnisse, ob hierfür Zuschüsse zu erhalten sind. Danke.



definitiv



nein



Zuschüsse



Auch ich sage nein.
Es gibt Zuschüsse on mass,jedoch nix für Strom.





Keine zuschüsse, es sei denn, die Kabel stehen auch unter Denkmalschutz. Möglichweise verbilligtes Darlehen im Paket des KfW-Wohnungsbauprogrammes.
Gruß gf