Neubau eines Felsenkellers in warmen Zonen wie Portugal

15.02.2006


Ich möchte einen Felsenkeller von ca 9 m länge bauen. Wie kann ich bei einer Jahresdurchschnittstemeratur von 17 Grad auf eine Kühltemperatur von ca 5 Grad kommen. Gibt es spezielle Lüftungs- Kühlungsvorschäge.
Danke



Kellervarianten



Muß es unbedingt ein Felsenkeller sein?
Wir können Naturziegelkellergewölbe bieten und diese in Größen je nach Anspruch.
Also auch nach historischen Ansprüchen.

Rückkontakt erbeten, um genaueres besprechen zu können.

Grüße



Felsenkeller



Guten Tag,

5 Grad können Sie nur mit natürlichen Mitteln nicht erreichen. Grund ist die permanente Einstrahlung von Wärme aus dem Erdreich, die in Deutschland zwischen 10 und 14 Grad beträgt. Werte für Portugal kenne ich nicht.

Grüße vom Niederrhein



weitere Betrachtung



Gewisse Sachverhalte sind so bestimmt richtig, wie Sie Herr Beckmann schildert.
Trotzdem würde mich hier persönlich auch interessiern, wie es sich da z.B mit den Hohlkammersteinen als Fertigteile für Tonnengewölbe verhält und diese ja generell mit einer Mindestdeckung von 50 - 60 cm Erdreich (oder auch mehr, wenn es möglich ist!!)erstellt werden.

Grüße Udo