Zimmer neu renoviert und es stinkt!!!!

23.03.2017 Frank Black



Hallo Experten,
wir wohnen in einem Altbau von 1910 und haben im Kinderzimmer die Tapete entfernt. Darunter kam eine dünne Gipsschicht und blaue Farbe zum Vorschein. Die Farbe haben wir abgewaschen (Leimfarbe) und geschliffen. Da wir teilweise die obere Putzschicht abgetragen haben und der Putz anfing zu sanden, haben wir teilweise blaue Flecken belassen. Darauf ein Silikatgrund und die Mineralputzgrundierung von Haga. Zum Schluss erfolge ein Auftrag mit einer Kalkspachtel von Haga. Leider fing der Kalk an zu Sintern und ich musste erneut schleifen. Zum Schluss erfolgte der Anstrich mit Keim Innotop und eine farbige Wand mit Keim Optil. Jetzt nach 4 Wochen stinkt das komplette Zimmer noch immer.Der Geruch ist besonders intensiv, wenn die Heizung aufgedreht wird oder beim Lüften die Feichtigkeit hoch ist. Was kann das sein und wie sollen wir weiter verfahren? Danke für Eure Hilfe!!!



Mief



Wenn die Wand ausgetrocknet ist erledigt sich das mit dem Miefen. Das setzt natürlich voraus das sie auch trocken bleibt- eine Frage von Heizung und Lüftung.
Haben Sie schon mal an den Fußboden als alternative Emissionsquelle gedacht?



Hier hilft...



...eine gute Fachkompetenz vor Ort.
Sonst wird es nur Wortgeplänkel.
Ich hätte zwei kometente Fachleute für die Analyse parat.
Am besten du meldest dich bie mir einmal direkt.

FG Udo





Hallo Herr Böttcher,
der Fußboden ist versiegeltes Parkett und bei der Sanierung wurden die Fugen abgedichtet. Heizen und Lüften machen wir bereits mehrfach täglich. Wie lange dauert der Trocknungsprozess in der Regel?
Kann auch eine chemische Reaktion verantwortlich sein?

Hallo Udo,
Danke für das Angebot und viele Grüße von einem Oberlausitzer aus der Landeshauptstadt.



Mief



Das kommt drauf an wie feucht die Wand ist und ob sie nach dem Neuanstrich ordentlich abtrocknen kann. Dann spielt der Feuchtenachschub von außen und von innen eine Rolle.
Materialfeuchte kann man messen, Feuchtequellen lokalisieren, das Raumklima mit Luftfeuchtemessgerät und Thermometer kontrollieren. Vom Forum aus geht das nicht.



Lass uns mal schwatzen.



...da kommt viel mehr heraus.
In Erwartung